Zuckerpeeling selber machen 🧴 - Nice-Magazin.de

Zuckerpeeling selber machen 🧴

Scrub dich Vital! Aber mit gesunden Inhaltstoffen!

zuckerpeeling selber machen, zucker peeling, zuckerpeeling, peeling selber machen kokosöl, Sugar Scrub, Nice, Nice-Magazinde

Zuckerpeeling selber machen 🧴

Scrub dich Vital! Aber mit gesunden Inhaltstoffen!

zuckerpeeling selber machen, zucker peeling, zuckerpeeling, peeling selber machen kokosöl, Sugar Scrub, Nice, Nice-Magazin.de

Heute lernst du wie du ganz einfach Sugar Scrubs selber machen kannst. Wir haben 3 verschiedene Rezepte für dich vorbereitet die super einfach sind sodass du schnell dein eigenes Zuckerpeeling selber machen kannst. Sie lassen sich ganz einfach zuhause nachmachen und verhelfen dir zu wunderschöner, strahlender Haut!
Die heutigen Rezepte beinhalten ausschließlich natürliche Zutaten und das gute am selbst machen ist, dass du immer genau weißt, was in deinem Body Scrub drin ist. Außerdem kannst du deine Rezepte so anpassen, bis du genau das hast, was deine Haut braucht.

zuckerpeeling selber machen, zucker peeling, zuckerpeeling, peeling selber machen kokosöl, Sugar Scrub,

Zuckerpeeling selber machen

Die Vorteile eines Sugar Scrubs

Die größten Vorteile sind vor allem das Peelen und das Entfernen von abgestorbenen Hautschuppen. Diese Rezepte verleihen dir außerdem eine super softe Haut und versorgen sie noch mit Feuchtigkeit.

Welche Materialien brauchst du zum Zuckerpeeling selber machen?

Schauen wir uns doch mal die verschiedenen Inhaltsstoffe an.

Als aller erstes brauchen wir Zucker. Am besten greifst du dabei zu Kristallzucker oder Braunem Zucker. Versuche ruhig verschieden Arten aus und teste welche Zucker-Art sich am besten für deine Haut anfühlt.

zuckerpeeling selber machen, zucker peeling, zuckerpeeling, peeling selber machen kokosöl, Sugar Scrub,

Dann fraktioniertes Kokosnuss-Öl. Im Gegensatz zu nativem Kokosnuss-Öl ist dieses auch bei Raumtemperatur flüssig und kann dadurch gut zum Vermengen verwendet werden. Es ist sehr feuchtigkeitsspendend und gibt deiner Haut einen gesunden Glow.

Wir brauchen natürlich auch ätherische Öle. Diese verleihen dem Body Scrub einen angenehmen Duft und haben auch viele aromatherapeutische Vorteile.

Vitamin E Öl ist ein guter Inhaltsstoff denn es nährt die Haut, spendet Feuchtigkeit und lässt sie jünger erscheinen. Außerdem hat es antioxidative Eigenschaften, die dein Body Scrub davor schützen schnell schlecht zu werden.

Preis prüfen

in manchen der Sugar Scrub Rezepte werden Blütenblätter oder Kaffeesatz eingesetzt. Diese dienen ebenfalls dem Peeling-Effekt und sind natürliche Farbgeber. Wenn dir die Farbe nicht ausreicht, kannst du diese gut mit Mica Farben verstärken.

So jetzt haben wir die Hauptsächlichen Bestandteile besprochen. Kommen wir nun zu den Rezepten und ihren Vorteilen.

Generell ist es wichtig immer zuerst die öligen Stoffe durch Rühren in einem extra Gefäß zusammenzumischen. Die festen Bestandteile sollten auch in einem separaten Gefäß miteinander gemischt werden. Dann kannst du die Ölige über die feste Mischung geben, alles gut miteinander verrühren und es dann in ein schönes Gefäß umfüllen (zum Beispiel ein hübsches Einmachglas)

Diesen Prozess haltet ihr bei allen Body Scrubs bei.

Das Lavendel Sugar Scrub!

Dafür brauchst du:
200g Zucker
70g fraktioniertes Kokosnuss-Öl
1 TL getrocknete Lavendelblüten (optional)
½ TL violettes Mica (optional)
50 Tropfen ätherisches Lavendel Öl
½ TL Vitamin E Öl

Wofür kann das Lavendel Body Scrub verwendet werden?
Dieses Rezept fördert eine gesundaussehende Haut! Das Öl enthält entzündungshemmende Stoffe. Sie beruhigen die Haut und spenden Feuchtigkeit. Die Antioxidantien helfen die Haut zu schützen. Vor allem gut bei trockener Haut. Ein fantastisches Zuckerpeeling selber machen ist garnicht schwer;)

zuckerpeeling selber machen, zucker peeling, zuckerpeeling, peeling selber machen kokosöl, Sugar Scrub,

Das Rosen Sugar Scrub!

Dafür brauchst du:
200g Zucker
70g fraktioniertes Kokosnuss-Öl
1 TL getrocknete Rosenblütenblätter
½ TL pinkes Mica (optional)
50 Tropfen ätherisches Rosen Öl
½ TL Vitamin E Öl

Wofür kann das Rosen Sugar Scrub verwendet werden?
Rosen Öl hat viele Vorteile für die Haut. Es hat antibakterielle Eigenschaften, wodurch es gut bei bakterieller Akne eingesetzt werden kann. Es ist entzündungshemmend und die enthaltenden Antioxidantien sind hervorragend für eine Anti-Aging Behandlung der Haut. Durch den blumigen Duft wird die Verwendung zu einem Luxuriösem Erlebnis. Rosen Öl soll außerdem eine beruhigende Wirkung haben und somit Stress und Angst entgegenwirken

Das Zitronen Sugar Scrub! 

Dafür brauchst du:
200g Zucker
70g fraktioniertes Kokosnuss-Öl
1 TL Zitronen Schale (optional)
40 Tropfen Ätherisches Zitronen Öl
½ TL Vitamin E Öl

Wofür kann das Lemon Sugar Scrub verwendet werden?
Der frische Duft von Zitrone eignet sich sehr gut, um sich für den Sommer vorzubereiten. Es spendet Feuchtigkeit und reinigt sanft die Haut. Vor allem bei öliger Haut kann dieses Peeling wahre Wunder bewirken. Es sorgt für einen ebenen Teint. Außerdem sorgt der frische Geruch für gute Laune und Energie!

zuckerpeeling selber machen, zucker peeling, zuckerpeeling, peeling selber machen kokosöl, Sugar Scrub,

Zuckerpeeling selber machen

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp:
Bei manchen der festen Bestandteile kann es sehr hilfreich sein, diese vorher in den Mixer zu schmeißen, um eine gute und gleichmäßige Mischung  zu erhalten um dein persönliches Zuckerpeeling selber machen.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen!

Video-Empfehlung

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Nice, Frauenmagazin, Bestes deutsches Lifestyle Magazin
Alle Artikel von -