Windeltorte selber machen 🍼 - Nice-Magazin.de

Windeltorte selber machen 🍼

der lustige Mittelpunkt der Babyparty

Windeltorte selber machen, Nice, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Windeltorte

Windeltorte selber machen 🍼

der lustige Mittelpunkt der Babyparty

Anleitung wie du eine Windeltorte selber machen kannst

 

Windeltorten sind ein Stapel von gerollten oder gefalteten Windeln, die wie eine traditionelle Torte aussehen. Sie sind eines der beliebtesten Geschenke der Leute während der Babyparty, weil sie als Dekoration fantastisch aussehen. Eine Windeltorte kann der lustige Mittelpunkt der Babyparty-Dekoration sein. Es macht wirklich Spaß, eine Windeltorte passend zum Partythema zu dekorieren. Außerdem sind sie ein praktisches Geschenk, von dem Sie wissen, dass jede neue Mutter es gebrauchen kann.

Wenn Sie eine Windeltorte machen wollen, finden Sie unten alle Informationen, die Sie brauchen. Mit Hilfe dieser gründlichen Anleitung können Sie es schaffen, versprochen! Ich führe Sie durch den Prozess des Sammelns von Materialien, den Bau der Struktur der Windeltorte und dann den Spaß Teil- Dekorieren!

Windeltorte selber machen, Windeltorte

Welche Größe Windeln für eine Windeltorte?

Es gibt so viele Windeln, dass es überwältigend sein kann, einige für eine Windeltorte auszuwählen. Mein erster Vorschlag ist, eine größere Windelgröße zu kaufen. Babys wachsen so schnell aus den Windeln für Neugeborene und Größe 1 heraus, und Mütter erhalten diese Größen oft als Geschenk. Wir raten Ihnen, Windeln der Größe 2, 3 oder 4 zu kaufen. Sehr beliebt und preiswert ist die Monatsbox: Preis prüfen!

Windeln Monatsbox, Babyparty, Windeltorte, Windeltorte selber machen

Mein zweiter Vorschlag ist, nach einfarbig weißen Windeln zu suchen oder eine gemusterte Windel zu finden und eine zu wählen, die zu Ihrem Farbschema passt. Es gibt heutzutage einige wirklich süße Windeln mit trendigen Mustern, die aufgedruckt sind, und diese Windeln können Ihre Windeltorte besonders gut dekorieren. Besonders Stoffwindeln eignen sich dazu perfekt. (Zum Angebot)

Bunte Windeln, Stoffwindeln, Windeltorte, Bunte Windeln für Windeltorte

Wie viele Windeln benötige ich für eine Windeltorte?

Die Anzahl der Windeln, die Sie für eine Windeltorte benötigen, hängt davon ab, wie groß Ihre fertige Torte sein soll und wie viele Schichten Sie planen. Mehr Windeln bedeuten eine größere Torte. Hier ist jedoch eine Anleitung zur Größenbestimmung von Windeltorten, die Ihnen hilft, abzuschätzen, wie viele Windeln Sie kaufen müssen.

  • Für eine 3-lagige Torte benötigen Sie etwa 50 Windeln.
  • Für eine 4-lagige Torte benötigen Sie etwa 80 Windeln.

Die Größe Ihrer fertigen Windeltorte wird auch ein wenig von der Größe der Windeln beeinflusst, die Sie verwenden.  Wenn Sie Windeln für Neugeborene oder Windeln der Größe 1 verwenden, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Windeln hinzufügen.

So wird die Grundtorte gebastelt mit Windeln

Die Basis ist entscheidend, vor allem wenn Sie Ihre Windeltorte transportieren wollen. Daher ist die Wahl der richtigen Basis ein wichtiger Teil.

Sie können ein KartonStück, einen Tortenständer oder ein großes Tablett verwenden.

Wenn Sie sich für ein Stück Pappe entscheiden, können Sie es mit Geschenkpapier bedecken oder in einen Kreis schneiden, der genau die gleiche Größe hat wie die untere Schicht der Torte.

 

Süßer Babyelf erobert die Sozialen Medien:

Was brauchen sie für die Grundwindeltorte:

Wie Sie sehen, haben Sie viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, wie Sie Ihre Windeltorte machen und dekorieren, aber hier ist eine grundsätzliche Liste der Dinge, die Sie brauchen werden:

 

  • Windeln: Ein oder zwei Packungen Windeln (natürlich abhängig von der Größe der Packung) können für eine kleine bis mittelgroße Windeltorte ausreichen, aber Sie können auch viel größer gehen und mehr Windeln verwenden, wenn Sie möchten! Als grober Richtwert gilt: Für die erste Schicht werden vielleicht 20 bis 60 Windeln benötigt, für die zweite Schicht etwa 10 bis 40 Windeln und für die dritte Schicht 5 bis 20 Windeln. Diese Zahlen sind jedoch nur Schätzungen, und es ist ganz Ihre Entscheidung, wie viele Schichten Sie erstellen möchten.
  • Dekoband: Sie benötigen es, um die Windeln an ihrem Platz zu halten und als Dekoration.
  • Elastische Gummibänder: Sie benötigen ein extragroßes Gummiband pro Schicht und so viele kleine, wie Sie Windeln für die Rollmethode haben.
  • Kleber: Sie können auch ohne Kleber auskommen, aber er könnte bei der Befestigung des Bandes helfen.
  • Eine Unterlage: Wie bereits erwähnt, überlegen Sie, ob Sie Pappe, einen Kuchenständer oder ein Tablett verwenden möchten. Einige Torten sehen gut auf einer Holzscheibe aus, die Sie in einigen Bastelläden oder online kaufen können.
  • Dübel: Wenn Sie Etagen planen, brauchen Sie Dübel, um die Schichten aufeinander zu fixieren.
  • Schere

kleine Babygeschenke, um die Windeltorte zu dekorieren, und jegliches Bastelmaterial für das Schild oder Dekorationen, die Sie haben möchten. Mein persönlicher Favorit, der gerne angenommen wird von den kleinen ist diese süße Giraffe Sophie: Zum Angebot!

Babygeschenke, Geschenke für Babys, Deko für Windeltorte

 

Video-Empfehlung

Windeltorte Aufbauanleitung:

  1. Bauen Sie die Unterlage auf

Schneiden Sie ein Stück des Kartonbodens für die Grundschicht der Windeltorte aus. Legen Sie Gegenstände wie Babylotion, Feuchttücher oder Spielzeug in die Mitte des Kartons oder der Kuchenplatte und beginnen Sie, die aufgerollten Windeln eine nach der anderen einzufügen, bis Sie eine kreisförmige Form geschaffen haben. Umwickeln Sie das große Stück der Windeln mit extragroßem Gummiband, um die Grundschicht zusammenzuhalten.

  1. Bauen Sie die zweite Schicht auf

Fügen Sie eine zweite Lage aufgerollter Windeln hinzu und sichern Sie diese mit einem Stück Gummiband. Achten Sie darauf, dass die Windeln dicht beieinander liegen. Wenn Sie Lücken zwischen den Windeln oder freiliegende Gummibänder sehen, befestigen Sie ein Stück Band um die Lage, um sie zu verbergen.

Folgen Sie diesen Schritten, um die restlichen Lagen zu bauen.

  1. Verzieren Sie die Windeltorte

Sobald alle Schichten fest und vollständig sind, dekorieren Sie die Windeltorte mit Ihren Geschenken. Dies ist eine Gelegenheit, das Projekt für die Mutter und den Vater des Babys wirklich persönlich zu gestalten, also scheuen Sie sich nicht, kreativ zu werden. Wenn das Geschlecht und der Name des Babys bekannt sind, können Sie dies ebenfalls mit einbeziehen. Die Idee ist, die Windeltorte auffällig und praktisch zugleich zu gestalten.

  1. Den letzten Schliff geben

Vervollständigen Sie die Windeltorte mit einem Aufsatz Ihrer Wahl. Ein ausgestopftes Tier, wie z.B. ein Teddybär, ist immer eine gute Idee, aber Sie könnten sich auch für etwas entscheiden, das mit dem Thema der Eltern oder der Party des Babys übereinstimmt.

Zum Beispiel, wenn das Baby ein Mädchen ist, indem einige Mädchen Farben wie lila und rosa, um die Seiten der Torte schmücken wird gut sein, und Sie können ein Herz Süßigkeiten an der Spitze hinzufügen.

 

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister
Alle Artikel von -