nice, nice-magazin, Frauentypen, 4 Frauentypen, Beziehung Frauen,

Diese 4 Frauentypen gibt es in der Liebe 🙆

Welcher bist du?

Welche Frauentypen stecken in Dir?

Weißt Du welcher Frauentyp Du bist? Die Liebe spielt bei den meisten Frauen eine große Rolle. Doch jede geht mit diesem Thema anders um. Wie bist Du veranlagt und worauf solltest Du in der Liebe achten? Manchmal braucht man als Partner das Gegenstück, manchmal jemand, der sehr ähnlich ist. Dieser Artikel über vier Frauentypen ist nur eine kleine Denkanregung und vielleicht bist du eine Mischung aus allen vieren, oder zweien. Ganz egal, hauptsache sie helfen Dir ein wenig, um den richtigen Partner zu suchen und zu finden, oder glücklicher Single zu sein;)

Das sind die häufigsten Frauentypen in Sachen Liebe:

1. Frauentyp – Das Klammeräffchen

Dieser Frauentyp befindet sich meist in einer langen Beziehung. Sie und ihren Partner gibt es nur im Doppelpack. Darum sind Mädelsabende bei ihr eher die Ausnahme. Der Partner ist nicht nur ihr Geliebter, sondern auch ihr bester Freund.

So eine Beziehung hat großes Potential und wird wahrscheinlich für immer halten. Allerdings solltest Du darauf achten nicht zu sehr zu klammern, schließlich braucht jeder Mann auch ein wenig Auslauf;) Abgesehen davon, brauchst du auch deine eigenen Freunde und Zeit für dich! Das ist ganz wichtig, damit es immer spannend zwischen euch bleibt. Also liebt euch und genießt eure tolle Beziehung, die gleichzeitig freundschaftlich und voller Liebe ist, aber gönnt euch Freiräume!

 

nice, nice-magazin, Frauentypen, Frauentyp, Welcher Frauentyp, Welche Frauentypen, Frauentypen Liebe, Beziehung, Frauentyp Beziehung,

 

2. Frauentyp – Die entspannte Single-Frau

Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und braucht dafür nicht unbedingt einen Mann. Dates hat sie aber trotzdem und sie sucht einfach so lange, bis sie den einen gefunden hat. Wobei sie manchmal gar nicht ihren Traummnann finden will. Manchmal geht es auch um das Gefühl des Abenteuers, den Nervenkitzel und das Jagen.

Du bist dir selbst genug und brauchst gerade keine zweite Hälfte? Das ist völlig in Ordnung, nehme Dir die Zeit die Du brauchst, um mehr über dich selbst zu erfahren. Erkunde dich und dein Leben so lange du brauchst. Genieße deine Freiheit, aber versuche niemanden mit deiner offenen und herzlichen Art zu verletzen, wenn Du es letztendlich nicht ernst meinst.

Vielleicht sucht Dein Gegenüber ja die Liebe für´s Leben und da solltest Du einfach mit offenen Karten spielen, wenn es für dich nur eine kurze Bekanntschaft ist. Aber denk daran,der wahren Liebe begegnet man meistens, wenn man nicht damit rechnet. Verpasse die richtige Gelegenheit nicht, wenn sie da ist.

nice, Frauentypen, Frauentyp, Welcher Frauentyp, Welche Frauentypen, Frauentypen Liebe, Beziehung, Frauentyp Beziehung, Singlefrau, Frau single

Video-Empfehlung

3. Frauentyp – Die Organisierte

Dieser Frauentyp hat schon früh geplant, wann sie heiraten und Kinder haben möchte. Dank ihrer Zielstrebigkeit klappt das meistens auch so, wie sie es sich vorgenommen hat. Alles muss seinen Platz haben und alles ist organisiert. Vielen Männern gefällt das, gerade wenn sie ähnliche Mütter gehabt haben. Sie möchten verwöhnt werden und alles soll ordentlich und strukturiert sein. Man kann es spießig schimpfen, aber wer es mag soll sich nicht abschrecken lassen, seine Spießigkeit voll auszuleben. Denn Ordnung kann auch heimisch sein und Planung kann sehr zielführend sein, es ist also nichts verkehrtes daran. Worauf ihr allerdings achten solltet, ist nicht zu verbissen zu werden. Gerade im Alltag mit Kindern können viele Dinge einfach nicht nach Plan laufen, dann werden sehr ordentliche Menschen häufig engstirnig und streng! Diese strukturierte Regel gibt dir die Sicherheit, dass es völlig in Ordnung ist auch mit Unordnung und Chaos klarzukommen.

  1. Ausnahmen bestätigen die Regel
  2. Lass mal Fünfe gerade sein!
  3. Störungen haben Vorrang- nehm` es wie`s kommt!

Wenn Du dir selbst ein paar Freiheiten gibst, nicht perfekt zu sein und was für dich zu tun, hilft es alles nicht mehr ganz so ernst zu nehmen.

nice, Frauentypen, Frauentyp, Welcher Frauentyp, Welche Frauentypen, Frauentypen Liebe, Beziehung, Frauentyp Beziehung, Singlefrau, Frau single, Hausfrau, Struktur Frau

4. Frauentyp – Die Kontaktfreudige Abenteurerin

Diesem Frauentyp kann es gar nicht schnell genug gehen, denn es wird schnell langweilig. Du hast Abenteuerblut in dir, willst viel Reisen und was erleben. Du bist eher chaotisch und hältst nicht viel von Planung? Auch zu dir fühlen sich viele Männer hingezogen, denn es gibt viele, die ebenso abenteuerlustig sind , wie Du. Also schnappt Euch `nen Van und ab durch die Welt. Wenn das nicht möglich ist gibt es auch in der Umgebung viele Möglichkeiten ordentlich viele und verrückte dinge zu erleben.

Da Dir wahrscheinlich schnell langweilig wird, solltest Du dich in Geduld versuchen zu üben und auch mal locker zu lassen. Überfordere Dein Umfeld nicht, wenn Du zu schnell zu viel willst. Versuche dich ab und zu etwas zu bremsen.

Auch bei deiner Partnerwahl ist es wichtig dir jemanden zu suchen, der gleiche Abenteueranteile hat, aber wichtiger noch ist, dass er dich immer wieder beruhigen kann und dir einen festen Boden gibt. Suche den Felsen in der Brandung, der dich liebt und verehrt, als dein Gegenstück und ihr werdet sehr glücklich werden.

Wenn Du ihn gefunden hast, suche nicht weiter und erkenne, dass du schon da bist. Versuche deine Abenteuer mit deiner Partnerschaft unter einen Hut zu bekommen und ihr werdet superglücklich.

nice, Frauentypen, Frauentyp, Welcher Frauentyp, Welche Frauentypen, Frauentypen Liebe, Beziehung, Frauentyp Beziehung, Singlefrau, Frau single, Hausfrau, Struktur Frau, Abenteuer Frau, Reisen Frau

 

Pexels estall 46288
Alle Artikel von -
Armandine Neumann will, dass Frauen Spaß im Leben und der Liebe haben. Daher lässt sie keine Möglichkeit aus, Frauen dafür Tipps zu geben.