Schöne gerade Zähne 😁 - Nice-Magazin.de

Schöne gerade Zähne 😁

ohne arm zu werden

gerade Zähne, Nice, Zähne, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin,

Schöne gerade Zähne 😁

ohne arm zu werden

Wer als junge Frau oder auch junger Mann schöne gerade Zähne haben wollte, kam bisher entweder um hässliche Klammern oder eine teure Behandlung beim Zahnarzt – meist mit Kosten über 3.000 Euro nicht herum. Vielen ist das zu teuer und manchmal auch zu entstellend. Überdies sind regelmäßige Besuche beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden nicht nur kostspielig, sondern meist auch lästig. Dass es auch anders geht, beweist ein junger, frischer Anbieter, der schöne gerade Zähne ab 29 Euro im Monat verspricht.

Smileunion ermöglicht gerade Zähne von zuhause aus

Der Anbieter Smileunion.de ermöglicht nunmehr das Ergebnis schöner, gerader Zähne von zuhause aus und bietet dies ab 29 Euro pro Monat an, was im Ergebnis deutlich weniger finanziellen Aufwand als bei herkömmlichen Zahnarzt-/Kieferorthopäden-Therapien bedeutet.

gerade Zähne

Vergleich Zahnbegradigungs-Kosten

Vergleicht man die Zahnbegradigungskosten am Markt, ergeben sich folgende Vergleichspreise:

  • Niedergelassener Zahnarzt: Ca. 3.500,-
  • Durchschnitt Online-Aligner-Anbieter: ca. 1785,-
  • Smileunion: 1390

Das macht deutlich, dass das Angebot von Smileunion vom Preis her wettbewerbsfähig ist. Doch wie geht Smileunion dabei vor, um so konkurrenzfähig zu sein?

Wie ist der Weg zu schönen geraden Zähnen?

Der Weg zu schönen geraden Zähnen lässt sich weitgehend bequem von zuhause begehen. Man geht wie folgt vor:

  • Du bestellst eine Abdruckbox an Deine Hausadresse – Smileunion schickt sie Dir unverbindlich – inkl. Abdrucklöffel, Wangenhalter und Anleitung
  • Du machst zuhause einen Abdruck von Oberkiefer und Unterkiefer und auch ein paar Fotos der Zähne. Dafür brauchst Du nicht mehr als 30 Minuten Zeit.
  • Du schickst die Abdrücke und die Fotos an Smileunion
  • Ärzte analysieren Abdrücke und Fotos und erstellen einen 3D-Behandlungsplan, den sie Dir schicken. Dort wird auch deutlich, wie sich die Zähne entwickeln werden
  • Ein Dentallabor in Deutschland erstellt die Zahnschienen, die Du 22 Stunden täglich tragen solltest. Die Zahnschienen sind transparent. Alle 14 Tage wechselst Du zur nächsten Schiene. Zum Essen und Trinken solltest Du die Schiene herausnehmen.
  • Nach meist 3-7 Monaten kannst Du allen Dein neues strahlendes Lächeln zeigen

Vorteile solcher Zahnbegradigung zuhause:

  • Du sparst Dir die ganze Anfahrten und Zahnarztbesuche
  • Die Behandlung ist meist unter dem Strich deutlich günstiger als beim niedergelassenen Zahnarzt
  • Jederzeit während der Behandlung hast Du einen Zahnarzt als Ansprechpartner, den Du mit Fragen löchern kannst, auch z.B. per WhatsApp

Kein Risiko – wenn es nicht funktioniert

Es gibt einige Fälle von Zahnfehlstellungen, die sich über diese Methode nicht korrigieren lassen. Das fällt aber spätestens beim Einsenden der Zahnabdrücke auf. Zahnärzte teilen dann ehrlich mit, dass mit dieser Methode bei diesen Zahnstellungen kein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen sein wird. Dann hat man nur 9 Euro für eine Abdruckbox ausgegeben und ist vertraglich zu nichts weiterem verpflichtet. Insbesondere nicht zu einem Zahnschienen-Abo.

Unsichtbare Zahnschienen – Clear Aligner

Die Methode mit den unsichtbaren Zahnschienen, auch „Clear Aligner“ genannt, ist besonders für die geeignet, die keine entstellende Draht-Zahnschienen im Gesicht haben wollen. Gesetzliche Krankenkassen finanzieren meist nur weniger schöne Zahnklammern und -Vorrichtungen, die von den unsichtbaren Zahnschienen weit entfernt sind. Wer sich unschöne Vorrichtungen im Mund sparen möchte und damit auch eine Vielzahl von Kieferorthopäden-Besuchen, für den ist die unsichtbare Zahnschiene zur Zahnbegradigung die richtige Wahl. Viele stationäre Zahnärzte bieten das auch an, allerdings meist deutlich teurer als Online-Anbieter.

Schöne gerade Zähne

Auch und gerade für Erwachsene geeignet: Unsichtbare Zahnschienen

Unsichtbare Zahnschienen sind nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern auch für Erwachsene. Meist erspart man sich damit umständliche und hässliche Brackets, Schrauben oder Klammern. Die unsichtbaren Zahnschienen sind auch nicht aus Metall, sondern aus transparentem Kunststoff, was sie vielen Trägern sympathischer macht. Bei Smileunion bietet man die Behandlung mit den transparenten Zahnschienen allen ab 18 an. Damit ist diese Art der Zahnbegradigung auch grundsätzlich für alle die geeignet, die bisher gedacht haben „Hätte ich als Kind doch mal eine Klammer getragen…“

Meist kann man auch als Erwachsener noch die Zähne mit zufriedenstellenden Ergebnissen begradigen – regelmäßiges Tragen der unsichtbaren Zahnschienen vorausgesetzt.

gerade Zähne

Wie lange brauchen die Zähne mit den Clear Alignern, um gerade zu werden?

Wie lange man die unsichtbaren Zahnschienen bis zum zufriedenstellenden Ergebnis tragen muss, ist ganz davon abhängig, wie und welcher Form Fehlstellungen der Zähne vorliegen. Bei dem einen sind es 3 Monate, bei dem anderen 7 Monate. Manchmal ist es auch etwas länger.

Alle zwei Wochen erhält man eine neue Schiene und alle 6 Wochen sendet man ein Foto der Zähne ein, damit ein Zahnarzt den aktuellen Fortschritt beurteilen kann.

Leichte, schwere oder komplexe Fehlstellungen

Zahnärzte stufen zu Beginn der Behandlung die Zahnfehlstellungen in eine von drei Stufen ein:

  • Leichte Fehlstellung
  • Mittelschwere Fehlstellung
  • Komplexe, schwere Fehlstellung

Danach richtet sich in der Regel auch die Behandlungsdauer. Während man bei einer leichten Fehlstellung mit 29 Euro pro Monat oder einmalig 1390 Euro dabei ist, können komplexe Fehlstellungen auch Kosten von 41 Euro im Monat verursachen. Ein schönes Gebiss, gerade Zähne als Ergebnis dürfte es den meisten Anwendern allerdings auch Wert sein. Schließlich läuft man damit sein ganzes Leben durch die Welt.

Video-Empfehlung

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister
Alle Artikel von -