Papierblumen basteln 🌸 - Nice-Magazin.de

Papierblumen basteln 🌸

Ganz einfach sehr hübsche Blumen aus Papier oder Wolle zaubern

Nice, nice-magazin, Papierblumen, Papierblumen basteln, Papierblumen Bastelanleitung, Papierblumen DIY,

Papierblumen basteln 🌸

Ganz einfach sehr hübsche Blumen aus Papier oder Wolle zaubern

Papierblumen selber machen

Weil keiner das graue und triste Wetter draußen mehr ertragen kann, machen wir Papierblumen selber. Der Frühling steht ja auch schon fast vor der Tür. Da wird es eindeutig Zeit schon jetzt im Haus alles bereit zu machen, um den Frühling auch richtig willkommen zu heißen. Heute zeigen wir euch wie ihr ganz einfach sehr hübsche Blumen aus Papier oder Wolle zaubern könnt.

Die Papierblumen könnt ihr einfach dekorativ aufstellen, oder sie aufhängen und sie werden sicher nie verwelken. Deshalb sind sie auch ein wirklich süßes Geschenk. Besonders raffiniert wird es, wenn eine Liebesbotschaft mit eingebastelt wird. Gleich haben wir zwei Anleitungen für Papierblumen für euch. Ihr könnt euch aber auch selber Papierblumen ausdenken. Es ist ganz einfach;)

Papierblumen, Papierblumen selber machen, Papierblumen basteln, Papierblumen Anleitung, Papierblumen DIY

1. Kleine rosa PapierBlümchen

Für die ersten hübschen Papierblumen braucht ihr einfach farbige Wolle, am besten eignen sich dabei pastellige Farben wie rosa oder hellblau. Dann braucht ihr am besten grünen Draht und grünes Blumen-Kreppklebeband.
Dann kann es auch schon losgehen:

Anleitung für rosa PapierBlumen

Für die rosanen Papierblumen wickelt ihr die Wolle um die Spitze eures Zeigefingers. Nach ca. 10-15 Umrundungen müsstet ihr, je nach Dicke des Fadens, einen dicken Kreis an der Fingerspitze haben. Dann schneidet ihr den Faden ab und zieht den Ring von eurem Finger ab. Jetzt schiebt ihr das Ende eures Drahtes hindurch und knickt ihn einmal um. Am besten knickt ihr ihn so um, dass ihr den Anfang und das Ende eures Fadens befestigt habt. Dann dreht ihr ihn am Rest des Drahtes fest.

Nun schneidet ihr den Ring oben auf und kämmt die Fransen des Fadens aus, bis sie richtig schön fluffig sind. Nehmt nun das Kreppband zur Hand und wickelt eure Blume einmal, vom Ansatz des Drahtes an der Wolle bis nach unten eng darin ein. Ihr könnt dann mit einer Schere noch ein bisschen die Länge eurer Blüte bearbeiten, und fertig.
Wenn ihr mehrere Blümchen habt, könnt ihr diese sehr gut mit dem Kreppband aneinander kleben und habt damit einen ganzen Strauß.

Papierblumen, Papierblumen selber machen, Papierblumen basteln, Papierblumen Anleitung, Papierblumen DIY, Papierblüten, Rosa Blümchen

2. Lavendel-Sträußchen aus Papierblumen

Für ein hübsches Lavendel-Sträußchen aus Papierblumen braucht ihr lilanes und grünes Papier, beidseitiges Klebeband und eine Schere.
Dann kann es losgehen:
Zuerst schneidet ihr vom grünen und vom lilanen Papier zwei gleich breite Streifen ab. Der grüne sollte jedoch etwas länger sein als der Lilane. Dann nehmt ihr euch zuerst den lilanen Streifen vor.

Diesen falten ihr einmal längs in der Mitte. Nun schneidet ihr an doppelt liegende Seite an der Knickkante mehrmals in kleinen Abständen ein. Das macht ihr einmal den gesamten Streifen lang. Dann zieht ihr, auf der gegenüberliegenden Seite, das oben liegende Stück etwas nach unten und klebt den Streifen des beidseitigen Klebebands entlang dieser Kante.

Allerdings so, dass der Streifen auf dem oberen und auf dem unteren Teil des Papiers klebt. Jetzt nehmt ihr euer grünes Papier und beginnt es an der linken oberen Ecke nach unten hin einzurollen.

Daraus entsteht dann der Stiel des Lavendels. Wenn euch das nicht so gut gelingt, könnt ihr auch Schaschlik Stäbe oder Strohhalme mit grünem Blumenkreppband bekleben. Dann nehmt ihr das lila Papier in die Hand und zieht den Schutzstreifen des beidseitigen Klebebands ab. Setzt nun das lila Papier oben an eurem Stiel an. Achtet dabei darauf, dass ihr das lila Papier etwas schräg nach unten ansetzt. Und dreht dann denn Stab, um die Blüte um den Stiel herum zu drehen.

Danach könnt ihr aus den Resten des grünen Papiers noch Blätter ausschneiden die ihr ebenfalls noch am Stiel eurer Blume befestigt.
Fertig!

Beide Blümchen sehen viel besser im Strauß aus als allein. Also macht euch ran ans Werk!

Papierblumen basteln, Papierblumen falten, Papierblumen Anleitung, Papierblumen Bastelanleitung
Sie eigenen sich auch hervorragend zum Verschenken oder zu verzieren von Geschenken.
Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen!

Hier noch ein Video für niedliche Papierschleifen, damit können die Papierblumen verziert werden.

Video-Empfehlung

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Nice, Frauenmagazin, Bestes deutsches Lifestyle Magazin
Alle Artikel von -