Orgasmus verbessern mit Orgasmic Breathing! ✔️ - Nice-Magazin.de

Orgasmus verbessern mit Orgasmic Breathing! ✔️

Wie atmen deinen Orgasmus verbessern kann

Orgasmus verbessern, orgasmus, Nice, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin

Orgasmus verbessern mit Orgasmic Breathing! ✔️

Wie atmen deinen Orgasmus verbessern kann

Orgasmus verbessern, orgasmus, Nice, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin

Orgasmus verbessern

Wahrscheinlich hast du dir noch keine Gedanken darüber gemacht, wie du beim Sex atmest. Hört sich auch erstmal komisch an. Es gibt so viele andere Dinge, die man fühlen will und auf die man sich eher konzentrieren möchte. Doch nur allzu oft wird beim Orgasmus flach geatmet. Die Muskeln ziehen sich zusammen und oft halten wir die Luft an. Dadurch verkürzt sich der Orgasmus. Wenn wir uns allerdings auch auf unsere Atmung konzentrieren und dabei unsere Muskeln entspannen, können wir unsere Lustempfindungen deutlich verbessern.

Eine tiefe Atmung kann sogar dabei helfen stärkere und längere Orgasmen zu erreichen. Eine tiefe Atmung fördert den Blutkreislauf. Dadurch fließt mehr Blut zu den Genitalien und kann die empfindlichen Nervenenden wecken.
Anfangs kann es natürlich erstmal schwierig sein, aber wir geben dir ein paar Tipps, welche Atemtechniken es gibt. Außerdem kannst du es natürlich auch erst einmal bei einer Solo-Session ausprobieren.

Orgasmus verbessern

fashion portrait of a sensual girl in white bed

Let’s get it started! Orgasmus verbessern!

Setze dich zuerst einmal bequem hin. Wenn du magst, kannst du deine Augen schließen, um deinen Fokus nur auf deinen Atem zu zentrieren. Atme nun kräftig und zügig durch die Nase ein und aus. Forciere dabei die zusätzliche Kontraktion der Bauchmuskulatur im Zwerchfellbereich. Während das Einatmen eher passiv geschieht, liegt der Fokus auf der Ausatmung. Wiederhole diese Atmung 30-40 mal. Nimm dann mehrere tiefe Atemzüge und spüre den Effekt. Beim Sex kannst du diese Übung auch gut mit deinem/r Partner/in ausprobieren.

Das große „aaah“
Beim Atmen durch den Mund kann mehr Luft aufgenommen werden. Außerdem ist es auch sehr anregend. Atme tief durch den Mund bis in deinen Beckenboden ein und mit einem sanften „aaaah“ lässt du die Luft wieder aus deinem Mund entweichen.

Orgasmus verbessern, orgasmus, Nice, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin

Zeit für Sex

Let it flow

Lege dich auf den Rücken und lege die Hand auf deinen Bauch. Während sich der Bauch beim Einatmen hebt, stellst du dir vor wie dein Atem zu deinen Genitalien gezogen wird und dadurch der Bereich aufgeweckt und mit Sauerstoff gefüllt wird. Das intensiviert die Durchblutung und die Erregung!

Und nun, synchron!

Die synchrone Atmung mit deinem/r Partner/in übt ihr, indem ihr euch 5 Minuten lang in die Augen schaut und gemeinsam synchron atmet. Anfangs mag es euch etwas albern vorkommen. Doch diese Übung kann eine sehr intime Übung sein. Ihr könnt die Erregung des/der anderen spüren und eine tiefe Verbindung herstellen. Versucht dann beim Sex weiterhin euer Atemmuster aufeinander abzustimmen.

Orgasmus verbessern, Atmung für besseren Orgasmus

Intimate moments for this couple

Die Zirkulation

Dies ist eine gute Übung, um die Verbindung zum/zur Partner/in noch mehr zu stärken. Ihr setzt euch gegenüber. Während einer ausatmet, atmet der andere ein. Sobald es sich für euch gut und natürlich anfühlt, stellt euch vor, wie die sexuellen Energien des Gegenübers in euch und eure in ihn/sie eindringen.

Slow it down

Wenn du merkst du näherst dich dem Orgasmus versuche deinen Atem zu verlangsamen. Dabei dauert jedes Ein- und Ausatmen etwa vier Sekunden. Dadurch kannst du deinen Orgasmus verzögern, mehr Spannung aufbauen und der Höhepunkt kann noch befriedigender sein.

Turn it up

Es ist gut sich einfach ein wenig durchzuprobieren. Anstatt den Atem zu verlangsam kannst du ihn auch beschleunigen, wenn du kommst.
Finde einfach heraus, was für dich am besten funktioniert. Wichtig ist, dass tiefe Atemzüge Sauerstoff in deinen Körper bringen und dadurch das Blut in Wallung!

Viel Spaß 😉

 

Weitere Themen:

6 Sex Spiele, spiele unsere Temperaturspiele

Selbstbefriedigung: Warum ihr voreinander masturbieren solltet!

Danxiety, immer häufiger!

Video-Empfehlung

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister
Alle Artikel von -