Nostalgie, macht Retro wirklich glücklich? 😊 - Nice-Magazin.de

Nostalgie, macht Retro wirklich glücklich? 😊

Alles Retro?

Nostalgie, Nice, Nice-Magazin.de

Nostalgie, macht Retro wirklich glücklich? 😊

Alles Retro?

Nostalgie, macht Retro wirklich glücklich?

Nostalgie, wie erkläre ich es meinen Enkeln? Es ist nicht das FESTHALTEN an alten Möbeln oder Musik-LP´s. Es ist in heutiger Zeit auch die Besinnung auf alte Werte, die sich im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen als nützlich und harmoniefördernd erwiesen haben.

Angemessenes Benehmen und Höflichkeit ist leider rar geworden.

Nostalgie

Nostalgie: Ist Freundlichkeit in der heutigen Zeit Mangelware?

 

In der Vergangenheit gab es leider auch zahlreiche Beispiele für destruktive Vorgehensweisen und Ideologien. Ohne allzu ernst und hochgreifend mit diesen Begriffen zu spielen, kommen wir schnell in die skandinavischen Sehnsuchtsorte. Sie vermitteln uns ansatzweise dieses heimelige Gefühl von Geborgenheit und Frieden.

Ob es nun die Gehöftansammlung von Bullerbü oder Lönneberga von Michel sind.

Wenn sich die nun alten Leute an ihre Kindheit der 50iger und 60iger Jahre erinnern, dann wahrscheinlich nicht unbedingt an die damals noch weit verbreiteten Plumsklo´s.

 

Ihr Inhalt wurde in schweren Eiseneimern, auch mitunter Goldeimer genannt, von tapferen Männern zu einem übelriechenden Pritschenwagen mit einem Joch getragen. Wer weiß heute noch, was ein Joch ist…..

 

Versprochen ist Versprochen

Nostalgie und die Sehnsucht nach der Einfachheit früheren Lebens

Da gibt es allerdings noch übelriechendere Fakten dieser Zeit. Zum Beispiel in der Politik mit den ungeschorenen Altnazis, der strengen Kirche, der kompromisslosen Schule, den düsteren Kinderheimen, wo wir schnell auch in den schrecklichen Bereich des damals gern zitierten Satzes „Hier herrschen noch Zucht und Ordnung“ kommen. Herr Lagerfeld (ist der auch schon Nostalgie ?) würde heute wohl sagen „das wollen wir nicht, das möchten wir nicht“.

Vielleicht dann doch lieber die alten Möbel von der Omma oder die verrostete Zündap vom Oppa, die ihr fast vergessenes Dasein in der Gartenlaube fristet.

Und da schließt sich andeutungsweise nun doch der Kreis. Apropos Gartenlaube: Schrebergarten, Parzelle oder auch Scholle genannt, die über Jahrzehnte der Innbegriff von Spießigkeit waren, erleben bei jungen Familien und Paaren heute eine Renaissance.  Dabei geht es sicher nicht nur um Nachhaltigkeit und selbst produzierter ungespritzter Nahrung und Foodtrends wie Avocado. Es ist auch ein kleiner Sehnsuchtsort zurück zur Natur und der Einfachheit früheren Lebens.

Nostalgie, einfaches Leben, Retro

Feminine legs in a roller skates shoes with blue background

Positive Nostalgie “Herzlich Willkommen”

Vieles, was es früher gab, war einfach auch gut und erfahrungsgemäß sinnvoll.

Positive Nostalgie sollte uns daher willkommen sein.

 

Nostalgie Willkommen, Positive Nostalgie, Retro; vINTAGE;

Young old-fashioned woman travels on retro train. Old locomotive. Railway platform, railroad journey

 

Altes Zeugs nennen wir neuerdings Vintage, alte Autos und Filme sind Klassiker und LP´s sind plötzlich wieder cool. Gut so, erlaubt ist, was Spaß macht. Und der Nachhaltigkeit im materiellen Bereich dient es auch noch.

Draußen regnet es, darauf erst einmal eine warme Wolldecke von der Omma, eine Wärmflasche und einen schnmalzigen gemütlichen Pilcher-Film auf meinem alten DVD-Player.

Rosamunde Pilcher Edition 1-8 BEKOMMT iHR HIER 😉

Verfügbarkeit prüfen.

Video-Empfehlung