Nachhaltiger Weihnachtsschmuck- 1. Kalendertür 2021 🎁 - Nice-Magazin.de

Nachhaltiger Weihnachtsschmuck- 1. Kalendertür 2021 🎁

Das erste Kalendertürchen von Nice-Magazin

Nice-Magazin, Nice, Nice-magazin.de, nachhaltige Weihnachtsdekoration, nachhaltiges Weihnachtsgeschenk, nachhaltig, Weihnachten

Nachhaltiger Weihnachtsschmuck- 1. Kalendertür 2021 🎁

Das erste Kalendertürchen von Nice-Magazin

Nachhaltiger Weihnachtsschmuck-1.Kalendertüchen 2021

Wie nachhaltig weihnachtet es bei Dir?

In Deinem ersten Kalendertürchen von Nice-Magazin findest Du nachhaltige Bastelideen und eine Makramee-Stern- Anleitung zum nachbasteln. Denn zum 01.12.2021 soll doch alles schön dekoriert werden. Dieses Jahr spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle.

Eigentlich sollte es schon lange eine sehr große Rolle gespielt haben, aber wir dürfen eben nicht aufgeben. Lasst uns immer wieder versuchen nachhaltiger werden! Da geht bestimmt noch was, oder?

Nachhaltiger Weihnachtsschmuck, nachhaltigkeit Weihnachten, Weihnachtsgeschenk basteln

Bei Nice, ja, wir haben supersüßen Weihnachtsschmuck für Dich zum nachbasteln und Makramee-Sterne! Makrameesterne kannst Du an den Weihnachtsbaum hängen oder verschenken! Du bekommst eine genaue Anleitung für dieses liebevolle, nachhaltige Weihnachtsgeschenk.

Kalender, Kalendertür, Kalender selber basteln

Juhu 1.Türchen vom Nice-Kalender, nachhaltiges basteln:)

Es geht also los: Die Vorweihnachtszeit bricht an. Doch während die eine schon am 01. November jauchzend die Weihnachtsdeko rausholt und beim Aufhängen fröhlich Weihnachtslieder summt brauchen andere etwas länger, um in die richtige Stimmung zu kommen.

Um das Ganze etwas zu beschleunigen könnt ihr nun selbst die Deko nachhaltig basteln. Das bringt nicht nur die Weihnachtsstimmung ins Haus, wenn ihr die Deko im Nachhinein aufhängt, könnt ihr euch auch noch mehr darüber freuen, dass ihr sie selbst gebastelt habt.

 

In diesem Artikel zeigen wir euch wie ihr ganz einfach solche hübschen Makramee Weihnachtssterne selbst knoten könnt. Diese lassen sich ausgezeichnet als Weihnachtsschmuck, oder als Anhänger an einem Wandbehang verwenden.

Außerdem haben wir jede Menge Ideen gesammelt, wie man weihnachtlich und nachhaltig schmücken, dekorieren und basteln kann.

nachhaltig verpackt, nachhaltige Weihnachtsdekoration, nachhaltige Weihnachtsgeschenke

nachhaltig verpackt

Warum ist Nachhaltigkeit zu Weihnachten so wichtig?

Jährlich werden knapp 30 Millionen Bäume für das Weihnachtsfest gefällt und
nach dem Fest weggeworfen. Die Weihnachtsbäume, die es bei uns zu kaufen gibt werden oftmals schon umweltschädlich, mit Chemikalien und Pestiziden herangezüchtet.

Alle Jahre wieder kommt zu Weihnachten 30 Prozent mehr Müll als sonst im Jahr zusammen!

8000 Tonnen sind reiner Verpackungsmüll.

Müll, nachhaltig, nachhaltige Müllentsorgung, Weihnachten nachhaltig,

Der meiste Weihnachtsschmuck, den es bunt und glitzernd zu kaufen gibt, enthält viele Schwermetalle, die nicht nachhaltig zu entsorgen sind. Dieser schöne, aber umweltfeindliche Weihnachtsschmuck macht der Umwelt stark zu schaffen.

Nachhaltige Weihnachtsbäume im Topf

Nachhaltig wäre es, wenn Wir uns Mietbäume aus Baumschulen oder Gärtnerrein zu Weihnachten holen. Die Weihnachtsbäume sind im Topf und können nach Weihnachten wieder abgegeben werden. Du kannst Dir natürlich auch einen Weihnachtsbaum im Topf kaufen und ihn dann in einem erlaubten Gebiet auspflanzen.

 

Wir haben recherchiert und leider feststellen müssen, dass man für das Pflanzen von Bäumen in die Natur oder in den Wald eine Genehmigung braucht. Toll wäre es natürlich, wenn ein Gebiet von jedem der möchte bepflanzt werden könnte. Natürlich von einem Förster betreut. So könnten neue Wald und Naturparks entstehen.

Aber wer einen eigenen Garten hat, kann seinen Weihnachtsbaum natürlich auch einpflanzen! Auf dem Balkon macht Der Weihnachtsbaum im Topf doch auch eine gute Figur. Einige Tannenarten kann man sogar im Haus oder in der Wohnung behalten. Wenn der Tannenbaum im Topf bleiben darf, hat man gleich für das nächste Weihnachtsfest einen Weihnachtsbaum.

Weihnachtsbaum im Topf, Weihnachten nachhaltig, weihnachtlich nachhaltig schmücken

Nachhaltiger Weihnachtsbaum

Video-Empfehlung

Nachhaltig basteln- Weihnachtsschmuck

Weihnachtliche Dekoration für Weihnachten lässt sich wunderbar selber machen! Sicher kannst Du ihn auch kaufen, aber wenn man zur Weihnachtszeit etwas Ruhe für weihnachtliche Bastelarbeiten hat, versetzt einen das doch geradezu in den Mega-Weihnachtsflash!

weihnachtlie Dekoration basteln, nachhaltig schmücken, nachhaltiger Weihnachtsschmuck

Als Kinder schon haben wir zu Weihnachten gebastelt und getan, und nun sollten wir nicht von diesem schönen Weihnachtsbrauch ablassen. Denn Vorfreude ist ja bekanntlich auch die schönste Freude. Die Vorweihnachtszeit besteht ja nun aus Vorfreude, backen, basteln und schmücken. Liebe ist in der Luft, es soll alles gemütlich und perfekt sein zu Weihnachten.

Weihnachtsbaum Dekoration nachhaltig, nachhaltige Weihnachtsdekoration, nachhaltig schmücken, nachhaltig dekorieren, nachhaltige Geschenke

Weihnachtsbaum nachhaltig schmücken

Für den Weihnachtsbaum, kannst Du Apfelscheiben, Plätzchen, Salzteigsterne und Figuren, sowie mit Bio Glitzer bestrichene, glitzernde Tannenzapfen vorbereiten.

Natürliche Materialien zum nachhaltigen Weihnachts-Schmücken

Du benötigst zum schmücken:

  • Mistelzweige
  • Zimtstangen (BIO)
  • Orangen bespickt mit Nelken
  • Mandarinen und Nüsse
  • Plätzchen
  • Äpfel
  • Tannenzweige
  • Weihnachtsbaum im Topf
  • Hagebutten
  • rote Berberitzen Früchte
  • Tannenzapfen
  • Moos
  • Salzteig
  • Papier, Tusche und umweltfreundliches Glitzer
  • Bienenwachskerzen (Tipp)
  • Filzwolle
  • Ton

Weihnachtshelfer an den Strat bitte!

Die Mistelzweige werden mit einer schönen roten Schleife, oder einem roten Band über den Türen aufgehängt. Auf Tische oder Kommoden, also sichtbar gut gelegen Ablageflächen werden Holzschalen oder selbstgemachte Tonschalen mit Nelken bespickten Orangen, Zimtstangen, Mandarinen und Nüssen gestellt. So duftet der Raum herrlich und es darf vitaminreich genascht werden.

Orangen mit Nelken, weihnachtlich schmücken, nachhaltig dekorieren Weihnachten, nachhaltig

Auf der Fensterbank oder als Tischdekoration eignen sich Tannenzweige hervorragend. Sie werden bei Bedarf mit Bast oder einem starken natürlichen Band zusammengebunden. Tannenzweige lassen sich ebenfalls mit einem Band an den Tannenzweigen befestigen.

Aus der Filzwolle können Filztiere und Engel gemacht werden. Märchenwolle kann aber auch für den Kopf eines Engels um eine Nuss gewickelt werden und mit einem band unter der Nuss zusammengebunden werde, dann die restliche Wolle zu einem Kleid zupfen und Flügel aus Papier ausschneiden und aufkleben.

nachhaltig schmücken, Weihnachten, nachhaltige Weihnachtsdekoration, Weihnachtsschmuck selber machen

Salzteig-Engel und Tannenzapfen- fehlt noch Glitzer?

Mit weiteren ausgeschnittenen Sternen kann das Engelchen verziert werden. Papiersterne und Papierengel können mit dem natürlichen Glitzerpulver und Tusche verziert werden. Klebstoff ist meistens eher nicht nachhaltig, darum hier noch eine Anleitung für Bio- Kleber. Selbstgemachten Biokleber wirst Du wahrscheinlich noch öfters in der Vorweihnachtszeit benötigen. Engel lassen sich aber auch aus Salzteig formen und bemalen.

KLEBSTOFF AUS KARTOFFELN selber machen

MATERIAL:

  • Kartoffeln
  • Löffel
  • Reibe
  • Schüssel
  • Wasser
  • Topf
  • Esslöffel

BastelKleber selber machen:

Die Kartoffeln schälen und anschließend in eine Schüssel reiben und etwa 3 EL Wasser dazu geben.
Danach wird die Masse eine ca. Stunde stehen lassen. Alles ein wenig mit einem Löffel drücken. Dann die angesammelte Kartoffelstärke mit einem Löffel abschöpfen.

Nun im gleichen Verhältins Kartoffelstärke mit Wasser vermischen und dann langsam in einem Topf erhitzen.

Beginnt sich die Stärke zu verdicken ist der Klebstoff fertig.
Aufpassen, dass es nicht kocht.

Bastelkleber selber machen, Bioklebe selber machen, nachhaltige Weihnachtsgeschenke machen, nachhaltige Weihnachtsdeko machen

Abbaubares Glitzer lässt sich leicht vermischen.

Weihnachtslandschaft mit Tieren oder Engeln

Für die Filztiere, die Weihnachtskrippen- Mitglieder, oder Weihnachtshäschen, Engel..etc. kannst Du auf einem Tablett eine kleine Mooslandschaft bauen. Verziere deine kleine Weihnachtswelt mit Tannenzapfen, Hagebutten und Deinen weiteren natürlichen Weihnachtutensilien. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Solltest Du nicht gerne Filzen, könntest Du die Engel, Krippenfiguren, oder Sterne auch aus Salzteig herstellen.

Salzteig für die Weihnachtswelt herstellen

Salzteig wird aus Salz Weizenmehl und Wasser und ein wenig Pflanzenöl zu einem knetbaren Teig vermischt. Das Verhältnis von Salz zu Mehl ist 50% zu 50%. Damit Du eine farbige Knetmasse hast, kannst Du dem Teig Wasserfarbe, Lebensmittelfarbe oder schadstofffreie natürliche Pigmente zugegeben.

Weihnachten, nachhaltiger Weihnachtsschmuck, nachhaltig schmücken, nachhaltige Geschenke, Salzteig machen, Krippenfiguren selber machen

Krippenfiguren selber machen mit Salzteig

Das aushärten dauert 30-40 Minuten, bei kleinen Dingen. Größere werden besser bei 150 ° im Ofen gebacken. Engel und Krippenfiguren oder nachhaltiger Weihnachtsbaumschmuck kann mit so einem Salzteig geformt werden. Für den nachhaltigen Baumschmuck kannst Du einfach Ausstechformen nehmen und den Salzteig ausstechen und ein Loch mit einem Stift oder einem Strohhalm hindurch pieksen.

Auf die getrockneten Salzteig-Strene oder Herzen.. könntest Du auch wieder den Bio-Glitzer mit deiner selbstgemachten Klebe auftragen.

 

Nachhaltig gebastelte Weihnachtsgestecke

Auch Gestecke können selber gemacht werden. Du nimmst einen Teller, eine abgesägte Baumscheibe, oder ein großes Stück Rinde aus dem Wald. Dann drückst du eine Tonschicht darauf. In die Mitte kommt eine Bienenwachskerze und rundherum kannst Du deine nachhaltigen Weihnachtsutensilien verteilen und in den Ton hineinstecken, damit es auch hält.

nachhaltiges Weihnachtsgesteck, nachhaltige Weihnachtsdekoration, schmücken, nachhaltig

Auch ohne Ton lassen sich schöne Kombinationen finden

Alle Bastelideen sind miteinander kombinierbar, also entscheide selbst ob ein paar mit Glitzer beklebte Nüsse und ein Filzengel auf das Gesteck sollen oder ein paar Mistelzweige und ein Makrameeherz.

Aber nun zu den Makramee-Sternen, die sich sicher toll an deinem eingetopften Weihnachtsbaum machen.

 

Nachhaltiges Geschenk zu Weihnachten

Makramee Weihnachtssterne Bastel- Anleitung

Makramee- Weihnachtssterne können zu Weihnachten verschenkt werden, oder als Dekoration von Geschenken verwendet werden. Natürlich sehen sie auch großartig am Weihnachtsbaum aus!

nachhaltiges Weihnachtsgeschenk basteln, nachhaltiges Weihnachtsgeschenk, Anleitung Makramee Sterne selber machen, Makramee Sterne

Dazu sind sie noch superleicht hergestellt, weil ihr nur 2 Knoten braucht. Also ran ans Knoten:

Was ihr braucht:
– einen Holzring (Meiner hat einen Durchmesser von ca. 2cm)
-Makramee Garn (Ich habe welches mit 1mm Durchmesser gewählt)
– eine Schere
– ein Maßband

Habt ihr alles? Dann kann es ja losgehen:

  1. Als aller erstes schneidet ihr euch 15 Fäden a 1m zurecht. Dann nehmt ihr die Fäden doppelt und befestigt sie mit dem Ankerknoten am Holzring. Wenn ihr alle Fäden befestigt habt, schiebt ihr jeweils 3 Knoten zusammen, sodass ihr 5 x 3 Knoten zusammen liegen habt.

nachhaltiger Baumschmuck, nachhaltig, nachhaltiige Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsdekoration basteln, Weihnachtssterne,

  1. Dann beginnt ihr am ersten 3er Päckchen mit dem Knoten. Dafür knotet ihr mit den 6 Fäden einen Kreuzknoten. Dabei sind die Fäden des mittleren Ankerknotens die beiden passiven Fäden und die der beiden äußeren Ankerknoten die Aktiven. Insgesamt macht ihr 2 Kreuzknoten. Das macht ihr einmal ringsum an jedem 3er Päckchen.

Weihnachtdeko, Weihnachtsdekoration, weihnachtlich schmücken, basteln, Weihnachtssterne basteln Makramee, Makrameesterne basteln, nachhaltig

  1. Wenn ihr eure Kreuzknoten geknotet habt, teilt ihr am Ende die 6 Fäden in 2 x 3 Fäden. Legt euch jeweils 3 Fäden nach rechts und 3 nach links. Knotet dann mit den 3 Fäden 4 Kreuzknoten. Wenn ihr das mit beiden Seiten gemacht habt, entsteht quasi ein ‚Y‘. Das macht ihr wieder einmal um den gesamten Ring herum.

nachhaltige Weihnachtsdekoration basteln, nachhaltiges Weihnachtsgeschenk

  1. Nun geht es darum die zueinanderstehenden Stränge miteinander zu verbinden. Dafür nehmt ihr die beiden Stränge mit deren jeweils 3 Fäden am Ende und macht aus diesen 6 Fäden wieder einen großen Kreuzknoten. Das macht ihr insgesamt 5-mal und seid damit schon fast fertig.

Makrameestern selber machen, nachhaltiges Weihnachtsgeschenk, nachhaltige Weihnachtsdekoration machen

  1. Wenn ihr euren Stern aufhängen möchtet, könnt ihr an einer Spitze des Sterns aus den überstehenden Fäden einfach 2 Stränge Flechten und sie auf der gewünschten Höhe zusammenknoten. Dann schneidet ihr alle übrigen Fäden ab und fertig sind eure schönen Weihnachtssterne.

Weihnachtsstern basteln, nachhaltiges Weihnachtsgeschenk machen, nachhaltige Weihnachtsdekoration

Ihr könnt diese Sterne natürlich in allen Größen und Farben nachbasteln, die ihr euch nur vorstellen könnt. Bei größerem Garn braucht ihr natürlich dann auch einen größeren Holzring. Schön sind auch viele verschieden farbige Sterne. Oder je nach dem, wie Euer Weihnachtsbaum wirken soll, können auch weiße, elegante Makramee Sterne wunderschön aussehen. Tobt euch also aus. Wir wünschen euch viel Spaß und mit diesem 1. Türchen einen guten Einstieg in die Vorweihnachtszeit!

nachhaltiges Weihnachtsgeschenk, Weihnachtsgeschenk nachhaltig, nachhaltige Weihnachtsdekoration, Makramee Sterne,

Makramee Sterne, nachhaltig und selbstgemacht!