Mojito, Mojito! 😋 - Nice-Magazin.de

Mojito, Mojito! 😋

Mojito gut, Ende gut, alles gut!

Nice, Nice Magazin, Mojito, mojito trinken, Mojito Rezept, Himbeer Mojito, Erdbeer Mojito, Himbeermojito, Erbeermojito, Mojito Rezpte, Kubanischer Mojito, Cocktail Rezept, Mojito Ursprung, Mojito Geschichte, Mojito Trinksprüche, Mojito Witze, Mojito machen,

Mojito, Mojito! 😋

Mojito gut, Ende gut, alles gut!

Kubanischer Mojito!

Mojitos sind die erfrischendsten Cocktails, die es gibt. Sie versprühen förmlich Sommerfeeling! Wer so richtig in Sommerlaune kommen möchte und genussvoll am Strand oder am Pool in gute Laune mit reichlich leckerem Geschmack verfallen möchte, wird mit diesem Mojitorezept die hervorragende Basis haben.

Egal ob Gartenparty im Sommerlook oder genussvolle Paarverwöhnung, der Mojito sollte in jedem Fall oben auf der to do Liste stehen. Mojitos haben Stil und das mehr denn je. Sie sind zwar Klassiker unter den Cocktailgrößen, aber sie sind trendiger denn je!

Mojito, mojito trinken, Mojito Rezept, Himbeer Mojito, Erdbeer Mojito, Himbeermojito, Erbeermojito, Mojito Rezpte, Kubanischer Mojito, Cocktail, Mojito machen,

Mojito macht Laune!

Warum Sind Mojitos trendiger denn je?

Es liegt ganz einfach an den Limetten und der frische! Dadurch lässt sich der Mojito auch hervorragend am Tag und in den heißen Monaten trinken. Außerdem hat er zwei neue Outfits in denen er 2022 noch mehr erstrahlt. Zum einen den Erdbeerlook und des weiteren den Himbeerlook. Alle drei Mojito-Rezepte werden wir Euch hier zeigen. Denn erfrischende Cocktails mit leckeren Früchten und gleichzeitig kühler minziger Frische werden diesen Sommer gebraucht, oder?

Mojito, mojito trinken, Mojito Rezept, Himbeer Mojito, Erdbeer Mojito, Himbeermojito, Erbeermojito, Mojito Rezpte, Kubanischer Mojito, Cocktail, Mojito machen, Mojito trendy, Mojito Rum

Mojitos können sich geschmackvoll anpassen!

 

 

Mojito Rezept- origial Kuba-Cocktail!

Hier kommt das klassik- Rezept vom original- Kuba!

Du brauchst:

  1. eine unbehandelte Limette
  2. drei Teelöffel braunen Rohrzucker
  3. 5 Esslöffel Crushed Ice (oder Eiswürfel nach belieben)
  4. 12 Blätter frische Pfefferminze
  5. 6 cl Soda- oder Mineralwasser
  6. 5 cl weißen Rum
  7. Mörser

Die Zubereitung dauert ca. 5 Minuten, die Zutaten können direkt vervielfältigt werden, damit die weiteren Mojitos schneller gehen;)

Wasche zunächst die Limetten und schneide die enden ab. Nun werden die Limetten in acht Stückchen geschnitten und in ein Longdrink- Glas gegeben.

Der Rohrzucker wird über die Limetten gestreut und die Pfefferminze abgewaschen. Jetzt gibst Du die Minze mit in das Glas und morst alles etwas durch. Wenn Du gleich mehr machen möchtest, kannst Du diese Zutaten auch in einer anderen Schüssel vorbereiten und leicht mit dem Mörser zerdrücken, das hat den Vorteil, dass die Minze, die Limetten und der Rohrzucker besser einwirken können und sich einfacher stampfen lassen, aber nicht zu sehr, es soll kein Mus werden.

Nun einfach das Eis, den Rum und das Sodawasser hinzugeben. Für den Feinschliff kannst Du den Mojito noch schon mit Limettenscheiben und Minze und Stohhalm zum umrühren garnieren.

Kubanischer Mojito, Cocktail, Mojito machen, Mojito trendy, Mojito Rum, Mojito Kuba, Kubanischer Mojito Rezept

Kubanischer Mojito wird zum Ritual!

Video-Empfehlung

Sommernacht Erdbeer- Mojito

Dieser Erbeer-Mojito darf nur von verliebten an einem Sommerabend getrunken werden 😉 Nein, dafür ist er prädestiniert, aber Erdbeeren gehen immer! Also gleich zum Trend- Rezept vom Erdbeer- Mojito:

Du brauchst:

  1. eine unbehandelte Limette
  2. 300g unbehandelte Erdbeeren
  3. drei Teelöffel braunen oder weißen Rohrzucker
  4. 5 Esslöffel Crushed Ice (oder Eiswürfel nach belieben)
  5. 12 Blätter frische Pfefferminze
  6. 6 cl Soda- oder Mineralwasser
  7. 5 cl weißen Rum
  8. Mörser

Erdbeermojito Rezept, Erdbeer Cocktail, Erdbeermojito selber machen, Mojito Erdbeeren, Erdbeer Mojitorezepte

Du spülst die Erdbeeren gut ab und schneidest sie in kleine Würfel. Nun legst du sie in einer Schüssel mit Frischhaltefolie ca. eine Stunde in den Tiefkühler. Die Longdrink-Gläser kannst Du gerne mit in den Tiefkühler stellen.

Nach einer Stunde gibt es die Belohnung! Nun gibst Du die Limetten, den Rohrzucker, die Minze in das Glas oder eine Extraschüssel, bei mehreren Portionen und zerdrückst sie mit dem Mörser etwas. Zuletzt nimmst Du die Erdbeerstückchen dazu, denn sie dürfen nicht ganz so sehr zerdrückt werden, wie die Limette und die Minze.

Der Erdbeermojito ist fast fertig, nur noch alles ins gekühlte Longdrink-Glas füllen mit den Eiswürfeln, dem Rum und dem Sodawasser vereinen und anständig dekorieren. Einfach ein paar frisch Erdbeerscheiben oben auflegen, eine Limettenscheibe auf den Rand stecken und mit Minzblättern garnieren.

Kleiner Mojito Tipp: Das gekühlte Longdrink-Glas in ein Häufchen Rohrzucker tauchen. Dann sieht es aus wie kleine Kristalle.

Viel Spaß beim Genießen wahren Sommer-feelings!

Erdbeermojito Rezept, Erdbeer Cocktail, Mojito machen, Mojito Erdbeeren, Erdbeer Mojito Rezept

Erdbeer Mojito für süße Feinschmecker

Sexy Himbeer – Mojito

Warum ist der Himbeer- Mojito so sexy? Das ist der Kombination der süß-fruchtigen Himbeeren mit der frechen Minze zu verdanken!

Du brauchst für den Himbeer- Mojito:

  1. eine unbehandelte Limette
  2. 300g unbehandelte Himbeeren
  3. drei Teelöffel braunen oder weißen Rohrzucker
  4. 5 Esslöffel Crushed Ice (oder Eiswürfel nach belieben)
  5. 12 Blätter frische Pfefferminze
  6. 6 cl Soda- oder Mineralwasser
  7. 5 cl weißen Rum
  8. Mörser

Zuerst spülst Du die Himbeeren ab und schneidest. Nun legst du sie in einer Schüssel mit Frischhaltefolie ca. eine Stunde in den Tiefkühler. Die Longdrink-Gläser kannst Du gerne wieder mit in den Tiefkühler stellen.

Nach einer Stunde geht es schon zum Endspurt! Nun gibst Du die Limetten, den Rohrzucker und die Minze in das Glas oder eine Extraschüssel- bei mehreren Portionen und zerdrückst sie mit dem Mörser etwas. Zuletzt nimmst Du die Himbeeren dazu, denn sie dürfen nicht ganz so sehr zerdrückt werden, wie die Limette und die Minze.

Der Himbeer Mojito ist jetzt schon fast fertig. Jetzt füllst Du alle Zutaten ins gekühlte Longdrink-Glas und vereinst sie mit den Eiswürfeln, dem Rum und dem Sodawasser. Für den erfrischenden sexy Look ein paar frische Himbeeren oben in das Glas legen und leicht umrühren, eine Limettenscheibe auf den Rand stecken und mit Minzblättern garnieren.

Alles muss natürlich abgeschmeckt werden und individuell ergänzt werden, einfach mehr Limette, Rohrzucker oder Himbeeren verwenden. Auch andere Beeren und Früchte können ausprobiert werden und natürlich auch abgeschmeckt werden;)

Viel Spaß beim Genießen dieses heißen Himbeer-Mojitos!

Himbeermojito, Himbeer Mojito, Himbeermojito Rezept, Rezept Himbeer Mojito, Himbeer Mojito machen

Himbeer – Mojitos sind für fruchtige Feinschmecker!

Wo hat der beliebte Mojito eigentlich seinen Ursprung?

Der Mojito wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in der heutigen Zusammensetzung im „La Concha“ in Havanna ausgeschenkt. Das ganze hatte einen perfekten Zufall, denn der legendäre amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway, der den Mojito an warmen Sommertagen selbst in Havanna bestellte, machte ihn erst populärer. Ähnliche Getränke wurden allerdings schon längst vor diesem „Fund“ genossen.

Bereits seit dem 16. Jahrhundert gab es Mojitos in vielen unterschiedlichen Variationen im karibischen Raum. Also hat der Mojito seinen Ursprung in der Karibik. Genauer gesehen, im 20 Jahrhundert in Havanna/ Kuba, jedenfalls in der bekannten Zusammensetzung. Das unterschreibt den Sommerlook des Mojitos nur umso mehr, oder?

Kuba Mojito, Karibik Mojito, Mojito Ursprung, Mojito Geschichte, mojito trinken, Mojito Rezepte, Kubanischer Mojito,

Mojito`s Geschichte 😉

Frische Pfefferminze für dein Lieblingsgetränk-Mojito

Pfefferminze ist ein tolles multifunktionales Kraut, was als echte Pfefferminze – Mentha x piperita, erst seit 1696 bekannt ist. Warum multifunktional?

Es ist gesund und ideal geeignet für Mojitos und Cocktails, sowie Smoothies, aber auch als Heilkraut für medizinische Zwecke und als Duft und Öl hervorragend zu verwenden!

Was kann Minze?

Die Minze hat viele Vorteile. Sie wird für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt, von Augenkompressen bis zum Kochen. Minze wird sogar in der Kosmetik und Parfümerie verwendet. Minze ist auch für Kinder ungefährlich. Eine Pflanze auf der Fensterbank versorgt Sie das ganze Jahr über mit frischer, aromatischer Minze.

Wenn Sie keine Lust haben, Minze zu züchten, stellen Sie sie einfach auf Ihre Fensterbank. Sie sorgt dafür, dass Ihr Zuhause frisch und gesund riecht.

Aber nun zur Gärtneranleitung für den eigenen Mojito und vielleicht andere minzige Ideen!

Pfefferminze für Mojito, Pfefferminze anpflanzen, Minze Mojito,

Minze auf der Fensterbank anbauen

Der Anbau von Minze auf der Fensterbank ist einfach. Man muss nur Stecklinge von den reifen Pflanzen schneiden und sie in Wasser oder Wurzellösung legen. Sie sollten sieben bis 15 Tage warten, bis sich die Wurzeln gebildet haben. Im Herbst können Sie die Triebe ernten, indem Sie sie in einem Winkel von 45 Grad abschneiden. Sie sollten eine Länge von etwa 15 cm haben. Sie können die Stecklinge in vorbereitete, halb mit Erde gefüllte Behälter pflanzen. 

 

 

Wenn Sie Minzpflanzen im Haus anbauen möchten, können Sie einen kleinen Topf verwenden. Achten Sie darauf, dass er ausreichend Drainagematerial enthält. Minze mag keine überschüssige Feuchtigkeit, deshalb sollten Sie darauf achten, dass Sie sie an ein nach Osten ausgerichtetes Fenster stellen. Helles Sonnenlicht kann die Blätter verbrennen. Gießen Sie außerdem regelmäßig, am besten einmal am Tag. Minze mag keine Zugluft und muss regelmäßig gegossen werden.

 

Minze gedeiht zwar gut auf der Fensterbank, aber es kann schwierig sein, die richtige Temperatur zu finden. Sorten für die Fensterbank brauchen 20-25 Grad Celsius, um zu gedeihen. Außerdem brauchen sie reichlich Licht, um Blätter zu bilden. Die Minze braucht eine gleichmäßige Beleuchtung, um gut zu wachsen.

Außerdem bevorzugt sie eine helle Lichtquelle und mag keine schwachen Lichtverhältnisse. Eine gute Möglichkeit, die richtigen Bedingungen zu schaffen, ist die Verwendung eines Hydrogels oder einer feuchten Blähtonuntertasse.

Der Anbau von Mojito- Minze auf der Fensterbank kann ein einfaches und unterhaltsames Hobby sein;) Wenn Sie kreativ sein wollen, können Sie versuchen, die Pflanze in mehrere Teile zu teilen und den Rest zu verschenken, oder Öl daraus zu machen. Minze kann bei richtiger Pflege 10 bis 20 Jahre lang wachsen.

Wenn Sie Minze in einem Innenraum anbauen möchten, können Sie die gleichen Maßnahmen ergreifen wie für jede andere Zimmerpflanze. Die wichtigsten Voraussetzungen für den Anbau von Minze sind ausreichend Licht und Temperatur.

Wenn Sie Minzsamen auf der Fensterbank anpflanzen, verwenden Sie am besten einen durchsichtigen Plastikbehälter mit Deckel. Der Deckel hält die richtige Temperatur für die Setzlinge aufrecht und verhindert, dass Zugluft sie beschädigt. Minzsamen sind winzig und können nicht keimen, wenn sie zu tief liegen.

Um sie einzupflanzen, machen Sie kleine Rillen in die Erde, wo die Samen platziert werden sollen. Streuen Sie etwas Erde auf die Samen. Minzpflanzen wachsen gut, wenn die Temperatur zwischen 21 und 24 Grad liegt.

Kleiner Gärtnertipp: Vorsicht vor dem Minzenblattkäfer- die betroffenen Stellen lieber entfernen, oder sorgfältig absammeln.

Es gibt mehrere Minzsorten, die sich für die Fensterbank eignen. Pennyroyal eignet sich für den Anbau zu Hause und hat winzige Blätter und Triebe mit einer violetten Färbung. Das zarte Grün wird für die Zubereitung von Getränken verwendet. Der Anbau von Minze auf der Fensterbank ist einfach und kann aus Samen, Stecklingen oder Wurzelstecklingen erfolgen. Wenn es geglückt ist, können Sie auch versuchen, andere Minzsorten oder Thymian anbauen.

Minzstecklinge treiben schnell aus, und die ersten Blätter bilden sich innerhalb von 10 Tagen. Samen hingegen brauchen zwei bis drei Wochen, um zu keimen und zu wachsen. Minzsamen kann man in einem Gartenfachgeschäft kaufen oder aus den reifen Blättern der Pflanze gewinnen. Die Samen haben eine niedrige Keimrate, sind aber effektiver, wenn sie in einen durchsichtigen Plastikbehälter.

mit Deckel gepflanzt werden. Auf diese Weise können die Samen bei optimalen Temperaturen wachsen und sind gleichzeitig vor Zugluft geschützt.

Sie können die Stecklinge in Töpfe oder direkt in die Erde pflanzen, aber achten Sie darauf, dass die Enden der Stecklinge frisch sind. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie ein wenig Torf mit Flusssand mischen.

Es dauert etwa sieben bis zehn Tage, bis die Stecklinge austreiben. Sie können dem Wasser auch Kaliumhumat zusetzen, wenn Sie eine bessere Wurzelbildung wünschen. Die Setzlinge schlagen schneller Wurzeln, wenn sie vor Kälte geschützt sind.

Noch ein Erntetipp: Kurz vor und während der Blüte, der Pfefferminze, ist die Konzentration für ätherische Öle am höchsten. Der Geschmack sollte während diesem Zeitraum auch am höchsten sein, also ist es die empfehlenswerte Erntezeit für deine perfekte Mojito- Minze!

Pfefferminze für Mojito, Pfefferminze anpflanzen, Minze Mojito,Minze pflanzen,

Mojito Minze pflanzen..

Welcher Rum eignet sich am besten für Mojito?

Klassischer kubanischer weißer Rum, oder auch Light Cuban Rum genannt, schmeckt einfach am besten, da er sich mit den Zutaten hervorragend verbindet. Häufig wird Havana Club 3 Anos verwendet, aber puertorikanischer Rum, wie zum Beispiel Barcadi Carta Blanca, oder Rum aus der dominikanischen Republik werden auch sehr gut schmecken. Wichtig ist in jedem Falle, dass der Rum nicht zu charakteristisch ist, sondern eher mild, damit er sich gut mit den erfrischenden Zutaten kombinieren lässt.

 

Kleine Seefahrtsgeschichte des Mojitos

Wo der genaue Ursprung des Mojitos liegt ist ziemlich umstritten, oder verwirrend, aber das stört keinen großen Geist!! Fest steht, dass er lecker ist und aus Cuba kommt, aber diese kleine Seefahrtsgeschichte ist vielleicht auch wahr!

Der britische Freibeuter Sir Francis Drake soll mitte des 16. Jahrhundert auf seinen stürmischen Segelfahrten immer ein Getränk getrunken haben- den Mojito. Dieser bestand aus Aguardiente- einer Art ursprünglichen , weißen Rums, Limette, Rohrzucker und Minze. Durch seinen sagenumwobenen Ruf unter den spanischen Seefahren, bekam Sir Francis Drake seinen Spitznamen: El Draque- der Drache.

Da er und sein Getränk oft unzertrennlich waren, bekam sein „Mojito“ den gleichen Namen! In schriftlichen Quellen heißt der Mojito deshalb öfters „El Draque“. Aus dem kubanischen Getränk wurde höchstwahrscheinlich wörtlich der „Mojito“, weil ihm heilende Wirkung, durch die Mince.. zugesprochen wurde. So leitet sich aus dem westafrikanischen Wort: „mojo“ – Beutel mit magischen Gewürzen und Zaubergegenständen- mojito ab, was verniedlichend „kleiner Zauber“ bedeutet.

Auch der kubanische Autor Ramon de Palma schrieb 1838 in „El Cólera en Habana“: „Jeden Tag um elf Uhr nehme ich einen Draquecito ein, und das tut mir sehr gut.“

Seemannsgarn Mojito, Mojito Geschichte, Seefahrer El Draque, El Draque Mojito,

Seemannsgarn um den Mojito?

Sir Francis Drake- ein Seefahrer mit Mojitogeschmack!

Aber zurück zum englischen Piraten Sir Francis Drake. Er war ein Freibeuter und Entdecker, Vizeadmiral und erster englischer Weltumsegler. (1540- 1569)

Romantisch gesagt, war er der Pirat der Königinvon England, doch zu seinem Ruhm müssen leider auch Plünderungen, Sklavenhandel und Mord gezählt werden.

Er war wie die raue See mit zwei Gesichtern hart und unberechenbar, aber auch wertvoll für den Aufbau der englischen Seemacht. Er hatte es nie leicht-schon als Kind musste fliehen und für seine Familie sorgen. Schon mit 13 Jahren ging der damalige Bauernsohn an Bord eines Schiffes. Drake war stets wissbegierig und zielstrebig und wurde der ziehjunge eines Kapitäns, von dem er alles lernte und sein Schiff erbte. Später segelte er nach Spanien und auf seiner Reise zu den Kapverdischen Inseln behauptete er sich, damals im Auftrag von Elisabeth I, als perfekter und erfolgreicher Freibeuter.

Die Karibik wurde sein Jagdrevier, indem er und seine Männer portugiesische und spanische Schiffe jagten. Ziel war es das spanische Monopol auf dem Sklavenmarkt zu unterlaufen. Die Engländer zielten auf die Gewinne ab, die sie durch die Sklaven bekamen, aber sie wollten Phillipp II, dem spanischen König, auch eins auswischen. Im Rahmen des atlantischen Dreieckhandels zwischen Europa, Afrika und Amerika brachten die Engländer Waren an die Westküste Afrikas, dort tauschten sie diese gegen Sklaven. Diese brachten sie in die Karibik und verkauften sie an spanische Siedler.

Drake mischte hier geschickt mit! Er täuschte einen Angriff vor, der den spanischen Beamten erlaubte den Handel gewähren zu lassen, ohne gegen das Handelsverbot der spanischen Krone zu verstoßen. Drake wurde immer berüchtigter in seinen Seegefächten und Beutezügen!

Er griff einmal eine spanische Frigata an und hinterließ die Nachricht:

„Ausgeführt von Engländern, die wohl gesinnt sind, falls ihnen kein Grund für das Gegenteil gegeben wird. Falls uns ein Grund für das Gegenteil gegeben wird, werden wir eher Teufel als Menschen sein – gez. Francis Drake.“

Der Name El Draque, den er von den Engländern bekam, ließ jeden vor dem englischen Piraten erzittern, der mit seinem Lieblingsgetränk, dem Mojito, die Meere unsicher machte! Seine Geschichten sind noch lang- später sagte sich sogar die englische Königin von ihm los, weil sie ihn als zu großen Schurken empfand, aber gleichzeitig verehrten die Engländer ihn auch.

Seemannsgarn Mojito, Mojito Geschichte, Seefahrer El Draque, El Draque Mojito, Francis Drake,

Francis Drake mochte Mojitos!

Mojito Witze- Trinksprüche

Lass uns gesund und lecker trinken! Grüner Smoothie & Alkohol = Mojito pur!

Wer Liebe sucht und Fröhlichkeit, da ist der Mojito nicht gar nicht weit.

Auf die Männer, die wir lieben und die Mojitos, die wir kriegen.

Auf die Frauen, die wir lieben und die Mojitos die wir kriegen.

Auf die Männer die wir lieben und die Luschen, die wir kriegen.

Mojitos raus und schön trinken, denn weiter können wir nimmer sinken!

Wasser macht weise und lustig der Mojito,

drum trinken wir beides, Prosito!

Spanischer Mojito, spanischer Trinkspruch: „Arriba, abajo, al centro y pa‘ dentro.“ (- bekannt aus Loonas Song „Mamboleo“, bedeutet übersetzt: „Nach oben, nach unten, zur Mitte und dann rein damit“)

Kubanischer Mojito, Cocktail, Mojito machen, Mojito trendy, Mojito Rum, Mojito Kuba, Kubanischer Mojito Rezept, Mojito Trinksprüche, Mojito Witze

Prosit Mojito!

Der erste Mojito löscht den Durst. Ein zweiter stimmt mich heiter. Nach dreien ist mir alles Wurst, drum trink’ ich einfach weiter.

Ergo bibamus!
Lateinisch für „Also lasst uns trinken!“

Das Leben ist an manchen Tagen,
nur mit Mojito zu ertragen.

Iss, was gar ist,
trink, was klar ist,
red, was wahr ist.

  • Martin Luther

 

Ist der Ruf erst ruiniert, trinkt es sich ganz ungeniert.

Ein Mojito in Ehren kann niemand verwehren.

Das Leben ist ein Märchen! Wenn Du um Mitternacht einen Schuh verlierst und Deinen Prinzen mit nach Hause nimmst, hast du genug Mojito getrunken!

Wir hoffen Mojitos schmecken Euch genauso, wie uns und Euch hat diese Mojito Inspiration gefallen! Ihr könnt Mojitos ganz nach Eurem Geschmack verändern, indem Ihr einfach die Früchte austauscht! Lasst es Euch schmecken und gute Sommerlaune einziehen!

Euer Nice-Team

Mojito, mojito trinken, Mojito Rezept, Himbeer Mojito, Erdbeer Mojito, Himbeermojito, Erbeermojito, Mojito Rezpte, Kubanischer Mojito, Cocktail, Mojito machen, Mojito Sorten, Mojito Früchte

Mojito Experimente für jeden Geschmack!

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Nice, Frauenmagazin, Bestes deutsches Lifestyle Magazin
Alle Artikel von -