Mit Essen spielt man nicht! Oder doch? So heiß kann Sploshing sein

Mit Essen spielt man nicht! Oder doch? So heiß kann Sploshing sein

Was ist das für 1 Fetisch?

Frau trinkt Milch oder Jogurt aus einer Flasche ins Gesicht gespritzt

Mit Essen spielt man nicht! Oder doch? So heiß kann Sploshing sein

Was ist das für 1 Fetisch?

© BigstockPhotot / Tverdokhlib

Sploshing, im Englischen auch unter „wet and messy fetishsm“ bekannt, bezeichnet einen recht eigenwilligen Fetisch. Denn dabei geht es – wie der Name schon vermuten lässt – darum, sich und seinen Partner möglichst stark einzusauen. Und zwar mit Lebensmitteln.

So funktioniert Sploshing

Meist gibt es beim Sploshing – ähnlich wie bei Sadomaso – einen dominanten und einen unterwürfigen Partner. Der Unterwürfige stellt seinen Körper zur Verfügung, der Dominante schmiert diesen, insbesondere natürlich die erogenen Zonen, mit Lebensmitteln ein.

Und dabei geht es nicht um ein sinnliches Platzieren von Erdbeeren und Sprühsahne rund um den Bauchnabel. Viel eher erinnert Sploshing an eine völlig entartete Tortenschlacht, die natürlich nicht nur mit Torten, sondern mit allen möglichen Lebensmitteln und Getränken ausgetragen wird. Je unterschiedlicher der Geschmack, die Temperatur und die Konsistenz der Nahrungsmittel dabei sind, desto erregender für die Splosher.

Sploshing für Beginner

Wer Sploshing einmal selbst ausprobieren will, sollte sich am besten langsam an diese Praxis herantasten. Ein erster Tipp: Sploshing-Sex ist definitiv keine Praxis fürs Bett. „Professionelle“ Sploshing-Einheiten finden oft in rein gefliesten Räumen statt, die dementsprechend einfach zu reinigen sind.

Video-Empfehlung

Gibt eure Wohnung so einen Raum nicht her (was nicht allzu verwunderlich wäre), verlegt eure erste Sploshing-Einheit am besten in die Badewanne oder Dusche. Sollte es euch zu viel werden, könnt ihr euch hier jederzeit einfach wieder abwaschen. Auch mit den Lebensmitteln solltet ihr zu Anfang noch etwas vorsichtig sein, und euch erst einmal auf Dinge beschränken, die ihr wirklich gerne mögt und die auch in Kombination lecker sind.

Etwas Inspiration gefällig?
In diesem Video wird die US-amerikanische Erotikdarstellerin Kimberly Kane von Mistress Shae, einer professionellen Domina in die Welt des Sploshing eingeführt:

pexels
Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!