Liebe unter Frauen 💋 - Nice-Magazin.de

Liebe unter Frauen 💋

Emotionalen und sexuellen Gefühle

Liebe unter Frauen, lesbisch, lesben

Liebe unter Frauen 💋

Emotionalen und sexuellen Gefühle

Liebe unter Frauen

Frauen stellen sich in der Regel die Frage, ob sie heterosexuell oder lesbisch sind, wenn sie merken, dass sie sich zu anderen Frauen hingezogen fühlen. Lesben geben in der Regel an, dass sich ihre körperlichen, emotionalen und sexuellen Gefühle hauptsächlich auf Frauen beziehen. Viele Frauen berichten, dass sie lesbische Erfahrungen oder Gefühle haben, sich aber nicht als lesbisch betrachten.

 

Warum manche Frauen lesbisch sind

Es gibt keine wirkliche Erklärung dafür, warum manche Frauen lesbisch sind und andere nicht – es ist einfach ein Teil dessen, was wir sind. Es kann ein Ergebnis genetischer Einflüsse oder aufgrund sozialer Erfahrungen oder einer Kombination aus beidem sein.

Manche Menschen erkennen ihre Anziehungskraft schon in jungen Jahren, während andere erst im Erwachsenenalter eine Anziehung entwickeln. Viele junge Menschen beginnen im Teenageralter, Gefühle und Anziehungskraft für Menschen des gleichen Geschlechts zu entwickeln

Liebe unter Frauen, lesbisch, lesben

Bin ich lesbisch?

Es gibt keinen Fragebogen oder Test, den du ausfüllen kannst, der dir sagt, ob du lesbisch bist oder nicht. Wenn du lesbisch bist, dann wirst du dich wahrscheinlich zu anderen Frauen hingezogen fühlen oder du wirst das Gefühl haben, dass du anders bist als deine Freundinnen oder dich nicht immer zugehörig fühlen. Oder du fühlst dich vielleicht verwirrt, weil du dich sowohl zu Männern als auch zu Frauen hingezogen fühlst, dann bist du bisexuell.

Es kann schwierig sein, mit diesen Gefühlen umzugehen, aber sie sind alle ganz normal. Es kann Zeit brauchen, um herauszufinden, wie du über deine Sexualität denkst. Du solltest es nicht eilig haben, herauszufinden, was deine Sexualität ist – sie wird sich mit der Zeit entwickeln. Es ist in Ordnung, sich unsicher zu fühlen.

 

Sex unter Frauen

Vielleicht bereitest du dich schon auf deine erste sexuelle Begegnung der lesbischen Art vor oder du bist einfach nur neugierig. Unabhängig davon, warum du es wissen willst, solltest du als erstes wissen, dass es lesbischen Sex in allen Variationen gibt – genau wie Hetero-Sex, schwulen Sex und so weiter. Hinzu kommt noch um das ganze noch Variantenreicher zu gestalten gibt es eine menge beliebter Toys auf dem Markt wie zum Beispiel einen g-punkt vibrator.

 

Das können Männer sich mal abschauen, beim Sex unter Frauen!

Aus irgendeinem Grund gibt es eine Menge Missverständnisse über Sex zwischen Lesben. Also stellen wir die Sache klar. Hier ist alles, was du darüber wissen musst, wie Lesben Sex haben.

Vielleicht identifizierst du dich als bisexuell anstelle von lesbisch. Vielleicht ist dein Partner pansexuell. Vielleicht bist du auch cisgender – das heißt, du identifizierst dich mit dem Geschlecht, das dir bei der Geburt zugewiesen wurde – während deine Partnerin transgender ist.

Eine Frau, die Sex mit einer anderen Frau hat, identifiziert sich vielleicht nicht als lesbisch.

Sex findet zwischen Transfrauen mit Penis, nicht-lesbisch identifizierenden Menschen mit Vagina und intersexuellen Menschen statt. Die Definition von “lesbischem Sex” ist also sehr kompliziert.

Unabhängig von deiner sexuellen Orientierung oder deinem Geschlecht kannst du mit diesen Tipps zum weiblichen Orgasmus kommen:

 

Spaß mit Brüsten

Manche Nippel sind besonders empfindlich, fange also sanft an. Fragen deinen Partner, was sich gut anfühlt und wie viel Druck am besten ist.

Küsse, lecke oder sauge sanft an ihren Brustwarzen oder Brüsten. Reibe oder ziehe sanft mit deinen Fingern an den Brustwarzen.

Versuche Sexspielzeug wie Nippelklammern, Federkitzler oder sogar Vibratoren an ihren Brustwarzen zu verwenden.

 

Anal- und Vaginalsex

Da sich der Anus nicht wie eine Vagina oder ein Penis von selbst mit Gleitmittel versorgt, ist hier ein wenig Vorbereitung nötig. Nehme dein Lieblings-Gleitmittel und stellen sicher, dass dein Partner sich wohlfühlt und fange langsam an. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ihr Analsex praktizieren könnt, wie zum Beispiel Finger-in-anus, Fisten des Anus, Einführen eines Dildos oder Vibrators in den Anus oder die Verwendung eines Analplugs oder eines anderen Sexspielzeugs.

Beim Vaginalsex könnt ihr genauso vorgehen, wie beim Analsex, nur dass ihr die Vagina penetriert.

Die klitorale Stimulation ist der Weg, wie die meisten Frauen und Menschen mit Vagina zum Orgasmus kommen, aber jeder Körper ist anders: Manche Menschen genießen zum Beispiel sehr schnelle Reibung direkt an der Klitoris, während andere langsames Reiben an den äußeren Lippen genießen. Lasse dich nicht abschrecken, wenn du mit einem neuen Partner ein bisschen herumprobieren musst.

 

Liebe unter Frauen: Oralsex

Das scheint der Teil zu sein, der Lesben beim ersten Mal am meisten Angst macht. Es ist auch der schwierigste Aspekt von Girl-on-Girl, zu dem man keine eindeutigen, allgemeingültigen Ratschläge geben kann. Auch hier gilt: Langsam anfangen ist ein guter Plan.

Teile sanft die äußeren Schamlippen und lecke vom Scheideneingang bis zum Kitzler.

Lecke auch an den Schamlippen selbst auf und ab. Du kannst gleichzeitig auch noch einen Finger einführen und probiere einfach aus, was deiner Partnerin ab besten gefällt.

 

Sexspielzeuge

Für Sex zwischen zwei Frauen bietet sich natürlich auch die Verwendung von Sexspielzeugen optimal an. Der Markt für Sexspielzeug was speziell für den gleichgeschlechtlichen Sex zwischen Frauen entwickelt wurde wird immer größer und die Auswahl scheint fast endlos.

 

Analperlen: Spielzeuge für das Analspiel gibt es in zwei Kategorien: solche, die ständig getragen werden (wie Butt Plugs) und solche, die zum Hinein- und Herausbewegen gedacht sind (wie Perlen oder Anal-Massagegeräte). Analperlen bestehen aus mehreren an einer Schnur befestigten Perlen unterschiedlicher Größe, die du in deinen oder den Anus deines Partners einführen und dann langsam oder schnell herausziehen kannst, um einen Orgasmus zu verstärken. Hier findet ihr eine Menge Spielzeuge: Analtoys

Klitoris-Stimulatoren: Die meisten Klitorisstimulatoren auf dem Markt sind klein genug, um leicht zwischen die Partner zu passen und bestehen aus weichen Materialien wie Silikon für reibungsloses, gezieltes Vergnügen. Mit am beliebtesten ist hier der Womanizer. Preis prüfen.

Klitoris-Stimulatoren, Womanizer, Liebe unter Frauen, lesben, lesbisch

Dildos mit zwei Enden: Ein Dildo mit zwei Enden kann von zwei Partnern zur gleichzeitigen Penetration verwendet werden, wodurch die Hände frei werden, um erogene Zonen zu erkunden oder einen Orgasmus ohne Hände zu erreichen. Hier sind einige spannende Toys und Angebote.

G-Punkt-Vibratoren: Der G-Punkt ist ein Bereich, der sich zwei bis drei Zentimeter innerhalb des Vaginalkanals befindet und der, wenn er stimuliert wird, zu Lust und manchmal zum Orgasmus führen kann. Ein G-Punkt-Vibrator hat die Form eines Penis, welcher aber an der Spitze gebogen ist, um den G-Bereich zu stimulieren.

Strap-on-Sets: Diese verfügen über einen verstellbaren Gurt an dem ein Dildo befestigt ist. Für diejenigen, die Spielzeuge bevorzugen, die weniger Einstellungen und Gurte benötigen, gibt es auch Strap-On-Gurte aus Stoff im Unterwäsche-Stil. Auch hier gibt es einige heiße Variationen, auch welche mit Doppeldildo, oder auch mit innenliegenden Dildo. Preis prüfen.

Vibratoren: Vibratoren sind ein unverzichtbares Sexspielzeug zur Stimulation von Klitoris und Schamlippen bei der Masturbation, beim Vorspiel, beim Scissoring oder beim penetrativen Sex. Es gibt eine Reihe von Vibratoren, von handtellergroßen Kugelvibratoren bis zu kleinen, tragbaren Vibratoren.

 

Scissoring

Scissoring ist auch als Tribbing bekannt und besteht darin, dass zwei Partner mit ihren Vulven ihre Genitalien zur Stimulation aneinander reiben. Es ist allgemein als lesbische Sexstellung und Sexualakt bekannt, obwohl technisch gesehen Partner jeden Geschlechts oder jeder Sexualität Scissoring betreiben können.

Es gibt eine Menge Dinge, die du während des Scissorings tun kannst, die das Vergnügen steigern, wie zum Beispiel Augenkontakt herstellen für mehr Intimität und Verbindung, das Anpassen der Körperpositionen, damit ihr ‘den Punkt’ trifft oder die zusätzliche Stimulation der Klitoris mit der Hand, Stoßvibrator oder mit anderen tollen Spielzeugen.

Wichtig ist das Ihr immer nur so weit geht, wie es euch gefällt. Also bleibt einfach N!ce und viel Spaß beim experimentieren.

Video-Empfehlung

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Nice, Frauenmagazin, Bestes deutsches Lifestyle Magazin
Alle Artikel von -