Das kann passieren, wenn du Sex im Wasser hast

Das kann passieren, wenn du Sex im Wasser hast 🌊

Oh, oh!

Sex im Wasser, sex unter Wasser, sex im Whirlpool, sex im freibad, Sex im See, unterwasser sex, Nice-Magazin.de, Nice

Das kann passieren, wenn du Sex im Wasser hast 🌊

Oh, oh!

Sex im Wasser

Im Badesee, im Whirlpool oder sogar im romantischen Strandurlaub im Meer – manchmal ist die Gelegenheit für leidenschaftlichen Sex im Wasser einfach zu verführerisch. Aber ist es auch wirklich sicher?

 

5 Orte, die wie für einen Quickie gemacht sind

 

Bakterien

In allen natürlichen Gewässern gibt es nun mal auch natürliche Verunreinigungen. Die süßen Enten, die im See schwimmen, benutzen bestimmt nicht das Dixi-Klo nebenan. Und beim Sex im Wasser ist es nun mal nicht zu vermeiden, dass ein Teil des bakterienhaltigen Wassers dabei auch in deine Scheide gelangt. Daraus können sich schnell Infektionen entwickeln. Schlechte Nachricht für alle Swimmingpool-Fans: Auch von chlorhaltigem Wasser ist die Vagina nicht gerade begeistert.

 

Sex im Wasser, sex unter Wasser, sex im Whirlpool, sex im freibad, Sex im See, unterwasser sex

Beautiful woman swimming with fancy dress underwater

Reibung

Anders als man vielleicht annehmen könnte, macht Wasser den Sex auch weniger geschmeidig, da die natürliche Feuchtigkeit der Vaginalflüssigkeit weggewaschen wird. So kann es leichter zu unangenehmer Reibung und im schlechtesten Fall sogar zu Schmerzen führen. Viele lieben aber auch den einfachen schönen Sex in der Dusche.

Sex im Wasser, sex unter Wasser, sex im Whirlpool, sex im freibad, Sex im See, unterwasser sex

Couple swimming underwater with beautiful dress – Artistic dreamy portrait

Video-Empfehlung

Wer auf erfrischendes H2O beim Sex nicht verzichten will, greift am besten auf die Dusche zu Hause zurück. Hier wird man auch sicher nicht plötzlich von neugierigen Entenfamilien überrascht.

Das kann passieren, wenn du Sex im Wasser hast

Sex im Wasser, sex unter Wasser, sex im Whirlpool, sex im freibad, Sex im See, unterwasser sex

Couple swimming underwater with beautiful dress – Artistic dreamy portrait, Sex im Wasser

 

Ansteckungsgefahr steigt

Es ist ein Fehler zu glauben, dass gechlortes Wasser vor sexuell übertragbaren Infektionen schützt. Ganz im Gegenteil.

Da Wasser ein schlechtes Gleitmittel ist, kann es Mikrorisse in der Vagina bilden, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, nicht nur Herpes, sondern auch HIV zu bekommen. Sex im Wasser ohne Kondom ist besonders gefährlich.

Ausschlag

Längerer Aufenthalt im Whirlpool kann zu Hautausschlägen führen, die durch das Bakterium Pseudomonas aeruginosa verursacht werden. Dieser Akneausschlag am Körper sieht nicht nur unattraktiv aus, sondern wird auch von starkem Juckreiz begleitet.

Die gute Nachricht ist, dass der Ausschlag in einer Woche verschwinden wird. Aber wenn du so leidenschaftlich bist, dass du bei den ersten Symptomen das Wasservergnügen fortsetzt, bereite dich darauf vor, einen ganzen Monat lang unter Juckreiz und Rötungen zu leiden.

Die Chancen schwanger zu werden sind gleich

Einerseits sind Spermien, die einfach im Wasser schwimmen, nicht befruchtungsfähig. Andererseits verhindert Wasser während der Penetration in keiner Weise eine Schwangerschaft. Es gibt also noch einen weiteren guten Grund, in der Badewanne oder im Pool zu verhüten.

 

Duschsex ist auch gefährlich

Für diejenigen, die sich entscheiden, im offenen Wasser kein Risiko einzugehen und sich zum Liebesspiel unter die Dusche zurückziehen, gibt es auch einige Vorbehalte.

Sex unter der Dusche ist hygienischer als in einem See, Pool oder Whirlpool. Aber gleichzeitig ist er traumatischer. Wenn ihr unter der Dusche sexuelles Vergnügen haben möchtet, verwendet nur sehr stabile Positionen. Andernfalls kann man ausrutschen und sich verletzen.

Oralsex als Alternative

Eine hervorragende Alternative zum Sex im Wasser ist Oralsex. Dies wird euch helfen, Genitalverletzungen und Infektionen zu vermeiden und gleichzeitig sexuelles Vergnügen zu genießen.

Sei nur darauf vorbereitet, dass du den Atem nicht lange anhalten kannst und hin und wieder herausschweben musst, um Luft in die Lungen zu saugen und das Begonnene zu vollenden. Übrigens haben gegenseitige Liebkosungen im Wasser ohne Eindringen viele Vorteile: sie sind bequem, sicher und sehr angenehm.

Wenn Sex unvermeidlich ist: Tipps

Sex im Wasser scheint ein aufregendes Abenteuer zu sein, ist aber tatsächlich mit ernsthaften Risiken verbunden. Dies gilt insbesondere für Sex in einem Whirlpool. Aber wenn es kein Zurück gibt, lohnt es sich, sich zumindest um Verhütung zu kümmern.

Bevor ihr solche Sexexperimente plant, solltet ihr die Risiken berücksichtigen. Sex im Wasser ist aus gesundheitlicher Sicht nicht ratsam, egal ob im Pool, See, unter warmer Dusche oder im Jacuzzi. Ein auf den ersten Blick angenehmes Liebesspiel kann viele gesundheitliche Probleme mit sich bringen.

Wer also eine tolle Gelegenheit hat, einen romantischen Abend am Seeufer zu verbringen, muss auf etwas verzichten – entweder auf Genuss oder Gesundheit. Wenn du ein Date mit Outdoor-Sex vorhast, versuche alles im Voraus zu planen. Einige Vorsichtsmaßnahmen können dir helfen, unangenehme Folgen zu vermeiden. Das gilt auch für Sex am Strand.

Die Apotheken verkaufen heute eine Vielzahl von vaginalen Immunitätsverstärkern, die die Ausbreitung von Bakterien verhindern. Ein antibakterielles Mittel kannst du auch auf die Abendpromenade mitnehmen. Wenn du und dein Partner also hemmungslos seid, könnt ihr so das Beste aus der „plötzlichen“ Situation herausholen.

Unser Tipp, jetzt direkt Verfügbarkeit prüfen.

Wir wünsche euch viel Spaß bei eurem Abenteuer, seit Nice, und genießt dass Leben!

night Seth Showalter 74472
Alle Artikel von -
Mia Schillings zentrale Themen sind der weibliche Körper, wie Frauen die Welt sehen und der ewige Kampf der Geschlechter. Langweilig wird's hier nie!