Casual Dating – die moderne Form des Datings

Der Reiz des Unbekannten – Casual Dating wird immer beliebter 🥰 😘

Casual Dating etabliert sich nach und nach als anerkannte Beziehungsform

Nice-Magazin, Casual Dating, c date kosten, , casual dating kostenlos, , casual dating test, casualdatingclub, dating, casual,

Der Reiz des Unbekannten – Casual Dating wird immer beliebter 🥰 😘

Casual Dating etabliert sich nach und nach als anerkannte Beziehungsform

In den letzten Monaten tauchte verstärkt der Begriff “Casual Dating” auf. Diese moderne Form der Partnerschaft scheint immer größeren Anklang in der Bevölkerung zu finden und etabliert sich nach und nach als anerkannte Beziehungsform. Tatsächlich scheint die Monogamie momentan alles andere als im Trend zu sein. Die Menschen sehnen sich nach Freiheit und Unabhängigkeit, wollen aber dennoch nicht auf das körperliche Vergnügen verzichten.

Casual Dating, c date kosten, , casual dating kostenlos, , casual dating test, casualdatingclub

Casual Dating

Das Casual Dating scheint die Antwort auf diese Entwicklung zu sein. Dennoch ruft der Begriff viel Verwirrung hervor. Denn welche Bedeutung sich tatsächlich hinter der Bezeichnung versteckt, ist nicht jedem klar. Im folgenden Artikel beschäftigen wir uns mit dieser Beziehungsform und helfen Ihnen herauszufinden, ob das Casual Dating das Richtige für Sie ist!

Casual Dating: Was ist das?

Das Casual Dating gilt zwar offiziell als eine Beziehungsform, hat mit einer Partnerschaft allerdings nur wenig gemeinsam. Schließlich beschränkt sich das Casual Dating ausschließlich auf den sexuellen Aspekt einer Beziehung. Gefühle, Erwartungshaltungen und Verbindlichkeiten haben in dieser Beziehungsform keinen Platz. Es handelt sich schlicht und einfach um Gelegenheitssex mit ein und derselben Person.

Casual Dating, c date kosten, , casual dating kostenlos, , casual dating test, casualdatingclub

Casual Dating, c date kosten, , casual dating kostenlos, , casual dating test, casualdatingclub

Oftmals wird das Casual Dating mit anderen sexuellen Begegnungen verwechselt, hier eine klare Abgrenzung:

 

  • One-Night-Stand: Der ONS ergibt sich spontan und ist eine einmalige Sache. In der Regel sehen sich die Sexpartner nach dem Geschlechtsverkehr nicht mehr. Natürlich kann sich aus dem ONS mehr entwickeln.
  • Affäre: Ein Liebesabenteuer – oftmals weist eine Affäre darauf hin, dass man dem eigenen Partner mit einer anderen Person fremdgeht. Hier können starke Emotionen im Spiel sein.
  • Freundschaft Plus: Freunde entschließen sich dazu, eine sexuelle Beziehung miteinander einzugehen. Die Gefühle basieren auf rein freundschaftlicher Natur.

Das Casual Dating zeichnet sich vor allem durch seine Zwanglosigkeit aus. Man ist dem Partner zu nichts verpflichtet. Der Spaß am gemeinsamen sexuellen Akt steht im Vordergrund.

Es ist wichtig, vor dem Beginn der Beziehung, über die eigenen Wünsche und Fetische zu sprechen, um die Kompatibilität zu überprüfen. Die eigenen Grenzen dürfen vom Partner nicht überschritten werden.

Inzwischen gibt es eine Reihe von Casual-Dating-Portalen, auf denen man gleichgesinnte Menschen finden kann. Interessierte finden hier mehr Informationen.

Vorteile des Casual Datings

Das Casual Dating ist eine einfache Methode, um die eigenen sexuellen Bedürfnisse zu erfüllen. Mit dem Partner wird über einen längeren Zeitraum das Bett geteilt, wodurch die eigenen Vorstellungen und Vorlieben klar kommuniziert werden können. Man versteht sich auf körperlicher Ebene ausgezeichnet und kann sich sicher sein, dass man auf die eigenen Kosten kommt. Dies ist beim One-Night-Stand meist nicht der Fall.

Casual Dating, c date kosten, , casual dating kostenlos, , casual dating test, casualdatingclub

Casual Dating

Darüber hinaus verlangt es viele Menschen heutzutage nicht nach einer Beziehung. Die feste Bindung, die mit der traditionellen Partnerschaft einhergeht, kann beängstigend und einschränkend sein. Das Casual Dating ist eine Möglichkeit, die eigene Lust zu befriedigen, ohne die Verpflichtungen einer monogamen Beziehung eingehen zu müssen.

 

Das Casual Dating gilt zwar als Beziehungsform, ist aber dennoch eine sehr lockere Bindung. Die Partner müssen keine Rechenschaft ablegen und können sich weiterhin mit anderen Menschen treffen: kein Dinner zum Valentinstag, keine gemeinsamen Unternehmungen und keine Vorschriften mehr!

Nachteile des Casual Datings

Es ist nicht immer leicht, einen Partner zu finden, der die gleichen Vorlieben teilt. So kann es vorkommen, dass sich Singles auf intensive Suche begeben müssen, um eine Person zu finden, mit der Fetische und Co. ausgelebt werden können.

Weiterhin werden beim Geschlechtsverkehr verstärkt Adrenalin und Endorphine ausgeschüttet. Nach dem Orgasmus wird man von einem starken Gefühl des Glücks und der Zuneigung durchflutet. Viele Menschen sind nicht in der Lage, die körperliche Reaktion auf den Höhepunkt von den eigenen Gefühlen zu unterscheiden. Sie werden auf den Sexpartner projiziert, wodurch sich beim Casual Dating Probleme ergeben. Denn das oberste Gebot dieser Beziehungsform ist, keine Gefühle zu entwickeln.

Video-Empfehlung