So wird der Balkon bienen- und vogelfreundlich gestaltet

Das Summen und Brummen beginnt – So wird der Balkon bienen- und vogelfreundlich gestaltet 🐝

Dein eigenes Paradies

Paradies für Bienen, Balkon, Nice, Nice-Magazin.de,

Das Summen und Brummen beginnt – So wird der Balkon bienen- und vogelfreundlich gestaltet 🐝

Dein eigenes Paradies

Paradies für Bienen, Balkon, Nice, Nice-Magazin.de,

Mit jedem Tag rückt der Frühlingsbeginn näher. Das Erwachen des Frühlings wird begleitet vom Gezwitscher der Vögel und surrenden Lauten von kleinen Insekten. Diese Tiere sind nicht nur schön anzusehen, sie spielen auch eine entscheidende Rolle für den Erhalt des natürlichen Ökosystems.

Balkon

Balkon Bienenfreundlich

Besonders Wild- und Honigbienen sind unverzichtbar für die Artenvielfalt, weil sie Bestäuber vieler Pflanzen sind. Die Dienste der Vögel für das Ökosystem sind ebenfalls entscheidend und reichen vom Vernetzen verschiedener Lebensräume bis hin zum Bestäuben von Früchten. Beide Arten sollten geschützt und auch unterstützt werden. Dazu braucht man nicht einmal einen Garten. Wie man für diese nützlichen Tiere einen Wohlfühlort auf dem eigenen Balkon errichten kann, was dabei unbedingt beachtet werden sollte und wie man sogar noch bares Geld sparen kann, erklärt Spar- und Cashback-Expertin Janina Rehbein.

 

Berlin, am 16.03.2022. Der Frühlingsbeginn steuert bereits mit großen Schritten auf uns zu und Tiere wie Menschen fiebern diesem entgegen. Die Sonne wärmt schon die Erde und weckt kleine Singvögel. Und bald werden auch Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten fröhlich umherschwirren. Wer Honigbienen und auch den gefährdeten Wildbienen etwas Gutes tun möchte, kann das auch ohne einen großen Garten ganz einfach umsetzen. Auch städtische Balkone und Dachterrassen können ohne großen Aufwand in kleine Bienenparadiese verwandelt werden.

Paradies für Bienen, Balkon

Paradies für Bienen

Der Aufwand ist gering. Benötigt werden dazu lediglich die richtigen bienenfreundlichen Pflanzen, eine Trinkstelle und Bio-Dünger. Um das größtmögliche Potenzial an munterem Treiben auszuschöpfen, werden auch Vögel zum Balkon gebeten. Die singenden Flattermänner brauchen für ein Rundum-Wohlfühlprogramm nur ein Gefiederbad und einige Snack-Möglichkeiten aus Beeren und leckeren Kräutern. Reich belohnt werden wir durch einen Ausblick auf den reichen und lebensfrohen Balkon. Laut der Spar- und Cashback-Expertin Janina Rehbein muss das nicht einmal viel kosten.

 

Friedliche Bienen brauchen bunte Blumen auf dem Balkon

Über 500 Wildbienen-Arten leben bei uns und jede dritte davon ist vom Bienensterben bedroht. Bienen sind, auch wenn sie nicht so aussehen, das drittwichtigste Nutztier für den Menschen und auch für die Natur sind sie unerlässlich. Viele Pflanzen sind bienenfreundlich, aber einige mehr als andere. Janina Rehbein erläutert: „Wichtig ist, die Kübel und Balkonkästen mit einer bunten Vielfalt an Blumen und Kräutern zu bepflanzen. Die unterschiedlichen Blütezeiten der Blumen sorgen auch für Nahrung in pollenarmen Zeiten.“ Zudem ist es doch viel schöner, einen lebhaften Balkon zu bewirtschaften.

Paradies für Bienen, Balkon

Zusätzlich lohnt es sich, auf heimische Blütenpflanzen zu setzen, denn viele Wildbienen ernähren sich ausschließlich regional, weil sie auf spezielle Pflanzen ausgerichtet sind. Ausgezeichnet eignen sich Wildblumen-Mixe, Glockenblumen und Frühblüher wie Schneeglöckchen und Krokusse. Die Bienen benötigen neben der Nahrung auch eine Trinkstelle. Eine flache Trink-Schale mit Steinen oder Murmeln gefüllt ist optimal, denn so können die Tiere leicht wieder herausklettern, wenn sie beim Trinken in das Gefäß fallen sollten.

 

Besonders sorgsam sollte die Wahl der Dünger getroffen werden. Hier muss unbedingt auf Bio gesetzt werden, denn Pestizide töten Bienen und andere Insekten. Dafür kann ganz einfach der eigene Bio-Restmüll verwendet werden oder man schaut sich im Garten- und Heimwerkbedarf um. Die Angebote und Rabatte auf der myWorld Website sind dabei besonders lohnend für echte Sparfüchse.

Balkon gestalten

Balkon gestalten

Gastfreundlicher Balkon für Singvögel

Vögel verschönern eindeutig die Lüfte und tragen nachweislich zum Wohlbefinden der Bevölkerung, etwa in Parks, bei. Doch sie können noch viel mehr. Vögel transportieren Samen, sind Bestäuber von Früchten und dienen sogar als Müllpolizei. Durch das Vernetzen unterschiedlicher Ökosysteme tragen Vögel einen großen Anteil zu einem gesunden Ökosystem bei. Doch viele Arten sind durch den Landnutzungswandel bedroht oder stehen sogar auf der Roten Liste.

Paradies für Vögel, Balkon, Vogelfreundlicher Balkon

Vogelfreundlicher Balkon

Neben Umweltschutzprogrammen kann tatsächlich auch jeder Einzelne zum Vogelwohl beitragen. In dem heimischen Garten oder auf dem Balkon kann den Vögeln schon viel Gutes getan werden. Mit der richtigen Ernährung fängt es an. Zum Knabbern kann man den gefiederten Freunden eine Auswahl aus heimischen Kräutern und Beeren sowie samentragenden Stauden anbieten. Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren, aber auch die Kräuter Rosmarin, Pfefferminze, Oregano und Thymian schmecken nicht nur Menschen, sondern auch den Vögeln ausgezeichnet.

 

Für ein gelegentliches Bad und eine wohlig frische Abkühlung sorgt das Gefiederbad. Die Schale dafür sollte für den optimalen Badespaß ca. 5 cm hoch sein und Sandkörner wie kleine Steine enthalten, denn diese eignen sich hervorragend für die Gefiederpflege. Wer keine geeignete Schale, verschiedene Töpfe, eine Schaufel oder Samen zuhause parat hat, sollte vor der Einkaufstour einem Blick auf die App der myWorld Germany werfen, denn dort kann man auch doppelt sparen.

Balkon DIY

 

Über myWorld

Die myWorld Unternehmensgruppe vereint unterschiedlichste Marken und Unternehmen unter einem Dach. Mit seinem Benefit Program bietet myWorld 15 Millionen Konsumenten attraktive Einkaufsvorteile wie Cashback und Shopping Points, bei weltweit 150.000 Partnern sowie auf dem firmeneigenen Online-Marktplatz. myWorld Partner wiederum profitieren von einem effizienten Kundenbindungsprogramm. Zu den myWorld Tochterunternehmen zählen unter anderem der Business-Service-Provider myWorld 360 und die Reiseplattform travelWorld. Im Rahmen seiner CSR-Aktivitäten unterstützt myWorld zudem die Bildungs- und Umweltschutzprojekte der Child & Family Foundation und der Greenfinity Foundation. myWorld ist derzeit in 51 Ländern vertreten. Mehr Informationen auf myWorld.com.

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Nice, Frauenmagazin, Bestes deutsches Lifestyle Magazin
Alle Artikel von -