Aproprostata – der männliche P-Punkt - Nice-Magazin.de

Aproprostata – der männliche P-Punkt

wie man seine Prostata richtig massiert

Prostatamassage, Prostata, Nice, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, N!CE

Aproprostata – der männliche P-Punkt

wie man seine Prostata richtig massiert

Wie man seine Prostata richtig massiert, erfährst du in diesem Artikel.

Die Prostata gilt als DER Lustbringer der Männer. Die Freuden des Hintertürchens sind jedoch häufig bei Hetero-Männern mit Vorurteilen belastet. Ob aus Scham oder Angst vor der „verbotenen Lust“ sei mal dahingestellt. Wir versuchen in diesem Artikel euch die Prostatamassage schmackhaft zu machen und erklären euch wie es am besten funktioniert.

Die Prostata

Die Prostata gehört zu den inneren, männlichen Geschlechtsorganen. Sie liegt unterhalb der Harnblase bzw. umschließt die Harnröhre. Sie ist etwa so groß wie eine Kastanie. Man bezeichnet sie auch als den männlichen G-Punkt (oder P-Punkt). Sie ist sehr empfindsam und ist daher perfekt für stimulierende Massagen geeignet. Dabei kann man den Orgasmus neu erleben. Seid also offen euch von eurer Partnerin/ eurem Partner mit einem Finger in neue Sphären katapultieren zu lassen.

Vorbereitung für die Prostatamassage

Wie alles was mit dem Po zu tun hat, ist auch hier die Devise: Langsam herantasten. Am besten ihr sprecht vorher mit dem Partner/der Partnerin darüber oder versucht es beim Liebesspiel in diese Richtung laufen zu lassen. Wenn ihr euch Sorgen, um die Hygiene macht könnt ihr euch vorher mit einer Analdusche (Kauftipp) sauber machen. Auf jeden Fall solltet ihr ein gutes Gleitmittel verwenden. Dabei gibt es extra Sorten, die für den analen Gebrauch gedacht sind.

Unechte Fingernägel können im Rektum zu Verletzungen und damit zu Schmerzen führen. Sorgt zu guter Letzt für ein entspanntes Ambiente. Ihr solltet euch wohlfühlen, euch entspannen und fallen lassen können, vielleicht mit einem schönem Glas Wein, der schmeckt irgendwie fast immer und hat etwas romantisches.

 

Prostatamassage ohne Finger im Po

Das erste Mal eine Prostatamassage

Eine Prostatamassage lässt sich gut mit einem Hand- oder Blowjob einleiten. Ihr könnt euch dann langsam, aber sicher in Richtung des Anus vorarbeiten. Gern könnt ihr den Damm oder den Anus mit Finger und/oder der Zunge verwöhnen. Ist alles locker und entspannt könnt ihr versuchen vorsichtig mit einem Finger einzudringen. Die Prostata liegt in Richtung Bauchnabel. Wenn der Liebste also auf dem Rücken liegt sollte der Finger oder das Spielzeug nach oben gekrümmt sein.

Prostatamassage, Handjob-Techniken, Handjob, Großer Penis, Prostata melken: Ein Paar probiert die Zwangsentsamung

@ Bigstock / Alessandro Biascioli

Jetzt könnt ihr gut mit Druck und Bewegungen spielen und ausprobieren was dem Gegenüber so gefällt. Die Stimulation funktioniert auch sehr gut von außen.  Dazu musst du den Bereich zwischen Hodensack und After massieren. Der Druck sollte dabei so hoch sein, dass er die Prostata erreicht. Wenn dein Spielgefährte bereit für diese Erfahrung ist, hat er die Möglichkeit ein ganz neues Lustgefühl zu erfahren! Wenn ihr noch ein Argument zum Überzeugen braucht: Die Intensität des Höhepunktes soll bei einem Prostata-Orgasmus um ein Drittel höher sein als bei einem „normalen“ Orgasmus.

Tipps für die beste Prostata Massage!

  1. Viel hilft viel! Für den Start ist es sehr wichtig, dass es nass zur Sache geht! Gib Gleitgel auf deine Finger und den Anus. So kannst du ihn leichter umkreisen und wenn er entspannt ist, sanft eindringen.
  2. Vergiss nicht deine zweite Hand. Während du die Prostata massierst, kannst du auch Penis und Hoden verwöhnen. Das ist nicht nur Hot, sondern lenkt bei Anfängern die Aufmerksamkeit etwas vom Anus weg. So merkt er gar nicht richtig, wo du deine Hände überall hast, und kann sich leichter entspannen
  3. Der weibliche G-Punkt und die Prostata reagieren recht ähnlich. Überlege also wie du es als angenehm empfindest und versuche das bei der Prostata umzusetzen.

 

Ich bin mir sicher ihr werdet beide euren Spaß haben! Also macht was euch gefällt und seit einfach N!CE. Und versucht bei allem Eifer immer eurem Partner im Blick zu haben, geht immer nur so weit wie es sich für euch wirklich schön anfühlt.

Video-Empfehlung