Vier Fakten über's Gesichtssitzen, die du kennen solltest

4 Fakten über’s Gesichtssitzen, die du kennen solltest 💑🏼

Das Spiel von Macht und Ohnmacht

Nice, nice-magazin, facesitting, facesitting sex, was ist facesitting, Gesichtsetzen,

4 Fakten über’s Gesichtssitzen, die du kennen solltest 💑🏼

Das Spiel von Macht und Ohnmacht

Auf dem Gesicht deines Partners zu sitzen als Sex-Praktik? Jawohl! Wir verraten dir vier Stellungen fürs Gesichtssitzen, Facesitting in denen du  die Sex-Praktik richtig genießen kannst:

1. Sanftes Gesichtssitzen

Bei dieser Variante von Facesitting lastest du dein Gewicht komplett auf seinem Brustkorb, sodass dein Partner mehr Bewegungsfreiheit hat.

Gesichtssitzen, Facesitting

Womans ass in black underpants. Girl ass closeup.

2. Klassische Variante

Eine romantische Version des sanften Gesichtssitzens: Hierbei setzt du dich Richtung seines Gesichts, damit ihr euch in die Augen schauen könnt.

 

3. Umgekehrte Variante

Auch hier nimmst du den Kopf deines Partners zwischen die Beine, allerdings ist dein Gesicht seinen Füßen zugewendet. Dabei bekommt er nicht nur einen schönen Anblick auf deine Vagina und deinen Po, sondern kann auch gleichzeitig von dir in der Stellung 69 verwöhnt werden.

 

 

4. Fullweight-Gesichtssitzen

Ihr steht auf dominante Machtspiele? Dann ist diese Stellung genau das Richtige für euch: Drücke deine Vagina mit vollem Gewicht auf seinen Mund – dabei musst du aber aufpassen, dass er noch genug Luft zum Atmen bekommt.

Facesitting La Shades of Grey – Mach ihn gefügig

Eine gängige Methode, den Partner gefügig zu machen, ist das Gesichtssitzen. Diese Sexpraktik ist extrem kraftvoll und bringt die Beziehung zurück zu den Wurzeln. Die Person, die die orale Stimulation durchführt, ist in der unterwürfigen Rolle, während die Person, die oben liegt, die dominante ist. Diese Technik ist nichts für schwache Nerven und sollte nur mit einem willigen Partner praktiziert werden.

 

Facesitting, das Gesichtssitzen ist eine Sexstellung, die zwei der lustvollsten Aspekte des Sex miteinander verbindet: das Gesicht und den Anus des anderen. Der Druck des Körpers der anderen Person schafft ein intensives und intimes Erlebnis. Dunkelheit und Feuchtigkeit schaffen die besten Voraussetzungen für Oralsex. Die Facesitterin legt nicht ihr ganzes Gewicht auf ihren Partner, sondern hat viel Platz, um seinen Anus und seine Genitalien zu bearbeiten.

Facesitting ist dank der Popularität des Films “Shades of Grey” eine sehr beliebte Technik in der Vanille-Welt. Es gibt dem Mann das Gefühl, die Kontrolle zu haben, und bietet die perfekte Umgebung für eine D/S-Dynamik. Obwohl es immer noch als gefährliche Aktivität gilt, ist es in der heutigen Dating-Kultur immer beliebter geworden. Es ist eine beliebte Wahl für beide Geschlechter. Lese dazu auch unseren Artikel: BDSM der Reiz des unbekannten.

Facesitting ist eine sexy Aktivität

Facesitting ist eine sexy Aktivität, die auch unglaublich schmerzhaft sein kann. Die Frau, die oben sitzt, legt sich auf den Mann, der unten sitzt, und zwingt ihn zum Oralsex. Das macht die Erfahrung für den Mann noch angenehmer und kann eine dominant-unterwürfige Dynamik erzeugen. Es kann eine sehr sinnliche und kraftvolle Szene sein, ähnlich wie beim BDSM.

 

Wenn Sie eine Frau sind, die Facesitting genießt, sollten Sie es ausprobieren! Ein Mann, der Facesitting betreibt, fühlt sich wie ein Boss! Es wird ihm das Gefühl geben, dass er nicht allein ist und Sie die Oberhand haben, so dass er Ihnen nicht widerstehen kann! Auch wenn er ein wenig sexy sein mag, wird er es sehr befriedigend finden, wenn er auf Ihnen sitzt.

Facesitting à la Shades of Grey

Wenn du eine Frau bist, versuche es mit Facesitting à la Shades of Grey. Es ist sicher und wird Ihrem Mann das Gefühl geben, unterwürfig zu sein. Es ist die perfekte D/S-Dynamik für beide Partner. Und es ist genau so befriedigend wie die Version aus erster Hand! Sie können ihm das Gefühl geben, völlig gehorsam zu sein, indem Sie eine tolle Face-Sitting-Routine mit ihm machen.

BDSM, Bondage, Dominanz, Nice-Magazin, Nice

Close-up portrait of a sexy mistress girl wearing black lingerie in BDSM cat leather mask and accessories posing on a dark background.

Bei dieser Art von Sex können Sie Ihrem Partner das Gefühl geben, unterwürfig zu sein, indem Sie sich über sein Gesicht auf den Boden setzen. Bei diesem Sex sitzt der obere Partner mit seinem Gesicht über dem Mund des unteren Partners und zwingt seine Genitalien, seine Lippen zu treffen. Ein Mann, der Facesitting la Shades of Grey betreibt, will seiner Partnerin wahrscheinlich die Oberhand geben, um zum Höhepunkt zu kommen, aber er will auch etwas Oralverkehr haben.

pexels Kasia SERBIN
Alle Artikel von -
Fiona Schmidt schreibt über Männer, Sex und den Geschlechterkampf. Ihr Lieblingsthema: Tipps für noch mehr Spaß im Bett. Gewusst wie!