3 Sexstellungen, bei denen er zeigen kann, was er draufhat

3 Sexstellungen, bei denen er zeigen kann, was er draufhat

Angeber und Poser vor!

wie verliebt er sich in mich,Exfreund, Exfreunde, Hodenbruch - Skrotalhernie - Mann macht ein peinliches/schmerzendes Gesicht

3 Sexstellungen, bei denen er zeigen kann, was er draufhat

Angeber und Poser vor!

© Bigstock/ Kurhan Wie verliebt er sich in mich?

3 Sexstellungen für echte Männer

Es ist ja so: Die, die am lautesten schreien, sind oft die, die’s am wenigsten draufhaben. „Mein Penis ist 18 Zentimeter lang!“ Klar, und wenn man ihn auspackt, hat man eine kleine Schrumpel-Raube in der Hand. „Ich halte beim Sex zwei Stunden durch!“ sagte er und kam nach vier Minuten. Vielen Dank für nichts! Wenn er also angibt, dass seine Technik unübertroffen ist und er der größte Sex-Gott des Kontinents ist, fordere ihn zu diesen drei Stellungen heraus – die schaffen nämlich nur Männer, die wirklich was im Bett draufhaben! Von schaffbar bis wahre Königsklasse:

#3 Der Brückenpfeiler

Hier kann er mit Muskelkraft und Durchhaltevermögen strahlen! Und so geht’s: Er macht eine „Brücke rückwärts“, legt also seine Hände hinter sich auf den Boden, während er sein Becken in die Luft streckt. Du nimmst dann auf seinem Penis Platz und stützt dich an deiner Brust ab. Den Rhythmus könnt ihr beide bestimmen, entweder du durch leichte Kniebeugen oder er durch Beckenbewegungen. Wenn er so ein toller Hecht ist, macht es ihm bestimmt nichts aus, dein Gewicht im Takt zu stemmen…!

#2 Das Feuerrad

Bei der Stellung „Das Feuerrad“ ist die Herausforderung, nicht nach einer Minute zu kommen, denn sie vereint tiefe Penetration, besten Ausblick und viel Platz für Leidenschaft. Setz dich ihm gegenüber aufs Bett und schlinge deine Beine um seine Hüfte und seinen Oberkörper und stütze dich hinter dir ab. Er umschlingt dich dann ebenfalls mit seinen Beinen und dringt so in dich ein, während er Halt an deinen Oberschenkeln findet. Männer mit trainierten Bauchmuskeln brauchen das natürlich nicht. In dieser Position kann er sehr tief in dich eindringen, hat deine Brüste und deine Klitoris stets in Sicht- und Griffweite – wer da eine längere Zeit durchhalten kann, ohne zum Orgasmus zu kommen, kann stolz auf sich sein.

#1 Das erotische V

Und jetzt zur Königsklasse: Setz dich auf einen Tisch (oder die Waschmaschine oder das Schuregal – völlig egal!) und lasse ihn stehend in dich eindringen. Halt dich dann an ihm fest und lege deine Beine auf seinen Schultern ab. Klingt akrobatisch für dich, ist aber eigentlich nur anstrengend für ihn, denn er muss Teile deines Gewichts halten, um in dich einzudringen, stehen, und ist mit seinem Gesicht ungefähr zwanzig Zentimeter von deinen Brüsten entfernt. Wenn er DAS durchhält ohne

a) sofort zu kommen oder

b) sofort zusammenzubrechen, dann – aber nur DANN – darf er vielleicht ein bisschen mit seiner Bettakrobatik angeben.

Für alle andern: Klappe halten oder besser werden! Sex im Auto ist für viele besonders aufregend da könnt ihr direkt weitermachen.

Nice-Magazin, Nice Logo, Nice, Steven Hofmeister, Nice-Magazin.de, Nice-Magazin, Nice, Frauenmagazin, Bestes deutsches Lifestyle Magazin
Alle Artikel von -